Infos

Anantara Dhigu Maldives Resort

  • Wellness

    9.63

  • Kulinarik

    9.44

  • Zimmer

    9.39

  • Lage

    9.20

  • Service

    9.30

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Ein Aufenthalt im Anantara Dhigu Maldives Resort steht für eine Rundumerneuerung von Körper, Geist und Seele und eine Revitalisierung der eigenen Sinne. Seit meinem viertägigen Aufenthalt auf diesem paradiesischen Traum-Eiland Mitte August 2022 ist das Anantara Dhigu Maldives Resort für mich der Inbegriff von Wellness und Wellbeing geworden.

Das Spa-Menü des Anantara Dhigu Spa – ein kunterbunter Mix puren Wohlgefühls

Während zwei Hände simultan und in perfekt aufeinander abgestimmten Bewegungen meinen Körper massieren, betrachte ich die subaquatische Schönheit durch ein eigens unter der Massageliege eingerichtetes kleines Bullauge, lausche der natürlichen Symphonie des Wassers und des Windes und nehme die vollkommene Harmonie dieses Augenblickes mit allen Sinnen in mich auf. Und meiner Reisebegleitung auf der Massageliege neben mir scheint es ähnlich zu gehen. Denn hin und wieder vernehme ich genussvolle Laute der Anerkennung und des Wohlgefühls. So verstehen es unsere beiden Therapeutinnen Bawa aus Butan und Dwi aus Bali auf virtuose Weise, unsere Körper durch ihre bloßen Handbewegungen in einen tranceähnlichen Zustand zu versetzen. Mit behänden Bewegungen lockern sie ganz meisterhaft jeden Muskel unserer verspannten Körper. Dabei stehen gerade die Körperregionen, wie Bild vom Wellnesshotel Anantara Dhigu Maldives Resort | Dhigufinolhu | Süd-Male-Atoll Rücken und Nacken, die ich meiner Therapeutin in der kurzen Vorbesprechung besonders ans Herz gelegt hatte, in ihrem wohltuenden Fokus. Beruhigend, gleichzeitig aber auch beflügelnd strömt mir der angenehme Duft des ayurvedischen Zimt-Öls in die Nase, während es scheinbar in jede Pore meines Körpers angenehm einmassiert wird.

Das perfekte ayurvedische Abhyanga Massage-Zeremoniell

Dabei beginnt die 90-minütige Paar-Abhyanga Massage mit einer Ohm-Meditation in die wir gemeinsam mit den Therapeuten einstimmen. Anschließend streicht die herzliche Balinesin Dwi warmes Zimt-Öl über meinen Körper und es scheint mir, als schlüpfe sie fortan in meine Haut. Denn auf mir unerklärliche Weise weiß sie intuitiv, wo meine Verspannungen sitzen. Von den Fuß- über die Finger- bis hin zu den Haarspitzen, umspielt Dwi sanft meinen Körper. Sie streicht, knetet, drückt und klopft jedwede Verspannung einfach weg. Dabei fühlt sich das warme Öl auf meiner Haut an wie ein Seidenkokon. Als Dwi dann frisch zubereitetes, duftendes Kokosnuss-Öl auf meinem Kopf verteilt und mit einer divinen Kopfmassage fortfährt, ist es um mich geschehen. Ich weine vor Glück. Und das kommt bei mir während eines Treatments eher selten vor. Als krönenden Abschluss schlagen die beiden Massage-Profis ihre Klangschalen nacheinander und die mystischen Klänge wabern durch den Überwasser-Spa und bilden mit dem Meeresrauschen, der perfekten Temperatur und dem Ausblick auf den funkelnden Indischen Ozean den vollkommenen Augenblick.

Regenerierung und Bild vom Wellness Hotel Anantara Dhigu Maldives Resort | Dhigufinolhu | Süd-Male-Atoll Entgiftung im Anantara Dhigu Overwater Spa

Himmlisch und zum Träumen schön – sind alle Anwendungen des Anantara Dhigu Overwater Spa. Die luftig leichte Architektur der Anwendungsräume, die über Wasser zu schweben scheinen, verstärkt die heilsamen Kräfte der unzähligen und auf höchstem Niveau angebotenen Treatments. Dem Alltag entfliehen dank Spa-Anwendungen, die von der einheimischen Tradition inspiriert werden und den Körper entgiften und regenerieren - das ist das Credo dieses besonderen Anantara Dhigu Overwater Spa. So ist das Anantara Dhigu Maldives Resort für mich nicht nur eine maledivische Urlaubsinsel, sondern eine Philosophie, die zu einer positiven, lebensbejahenden Grundhaltung führt und die mit ihrem holistischen Konzept den gesamten Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt.

Ein Wellnessurlaub im Anantara Dhigu Maldives Resort verspricht grenzenlose Ruhe und Erholung

Bereits während der atemberaubenden, circa dreißigminütigen Bootsfahrt spüre ich den Wind durch meine Haare sausen und das Meerwasser auf meiner Haut. Ein Gefühl von Glück und Lebendigkeit stellt sich schon während der Bootsfahrt ein. Die dutzenden Delfine, die uns im Sonnenuntergang auf unserem Weg von Male ins Anantara Dhigu Maldives Resort eskortieren, sorgen darüber hinaus schon zu Beginn unseres Aufenthaltes für unvergessliche Herzschlagmomente. Auf der Insel angekommen, möchte ich jauchzen vor Freude und es fehlen mir die Worte, die unendliche Vielfalt der Blau- und Türkistöne zu beschreiben. Dabei ist das Anantara Dhigu Maldives Resort mit einer kolossalen Lagune gesegnet, dessen Farbintensität kaum in Worte zu fassen ist und die zum Schwimmen, Kanufahren, Windsurfen, Kite Surfen, Katamaran segeln und vielen weiteren Wassersportarten prädestiniert ist. Diese Lagune ist gerade deshalb so besonders, weil sie so tief ist, nach ein paar Metern allerdings wieder in einer malerischen Sandbank mündet. Abwechslungsreicher und eindrucksvoller kann sich eine Lagune kaum präsentieren.

Das Anantara Dhigu Maldives Resort – ein Paradies für Wassersportler

Aufgrund eben dieser hervorragenden Voraussetzungen zeigt sich das Anantara Dhigu Maldives Resort seinen Gästen auch als besonders sportliche und aktive Insel. So ergießt sich der große azurblaue Infinity Pool scheinbar in die unendlichen Weiten des Indischen Ozeans und ich schwimme einem eindrucksvollen, blau gefächerten Horizont entgegen. Aber auch der Indische Ozean selbst lädt zu zahlreichen sportlichen Höhenflügen ein. Dank der Gulfcraft Swan 20 Schnellboote WET und WILD fliegen die Anantara Gäste mit 150-PS-Motoren scheinbar durch die Lagune. Ein herrliches Speedboat-Abenteuer! Aber auch Bananenboot und Donut-Fahrten stehen im Anantara Dhigu Maldives Resort hoch im Kurs. Genau wie ein Ausritt über die Wellen auf den inseleigenen Yamaha WaveRunner Jetskis. Segelausflüge mit dem K1 Top Cat, einem Katamaran oder mit dem Bravo Mini Cat stehen an den Ufern des maledivischen Traum-Eilands ebenfalls auf der Urlaubsagenda. Parasailing, Windsurfen und Kitesurfen, genau wie Paddleboarding und Kajakfahrten bereichern die aquatische Urlaubsbiographie im Anantara Dhigu Maldives Resort außerdem. Dabei besitzen die Kajaks einen Glasboden und bieten die ideale Möglichkeit, die Lagune genauestens zu erkunden – und das sogar ganz ohne nass zu werden.

Von der einsamen Picknick-Insel Gulhifushi starten Sie um die Unterwasserwelt des Atolls zu entdecken

Das Anantara Dhigu Maldives Resort eignet sich auch zum Schnorcheln. Dabei ist vor allem das Hausriff der resorteigenen Picknick-Insel Gulhifushi prädestiniert für erstaunliche Unterwasser-Begegnungen. Mit dem Boot-Shuttle erreiche ich innerhalb weniger Minuten vom Anlege-Steg die kleine vorgelagerte Insel. Aber auch als Ausflugsziel für Kajakfahrten eignet sich das beschauliche Eiland hervorragend. Eine Bar, WC und Dusche findet der Gast hier genau wie zahlreiche mit Handtüchern präparierte Sonnenliegen unter Palmen. Von der malerischen Sandbank Gulhifushis aus starte ich gen Hausriff und werde schon wenige Minuten nach dem Eintauchen von einem Triggerfisch überrascht. Auch das Tête-â-Tête mit einer ein Meter großen Muräne beeindruckte mich am Hausriff Gulhifushi sehr. Von August bis Dezember bietet sich sogar oftmals die Gelegenheit, unter Wasser mit vorbeiziehenden Mantarochen zu tanzen. Und auch ich habe während meines viertägigen Aufenthaltes im Anantara Dhigu Maldives Resort das große Glück, vorbeiziehende Mantarochen aus unmittelbarer Nähe zu bestaunen. Walhaie spielen das ganze Jahr über nahe des Süd-Male-Atolls und lassen sich oft an der Wasseroberfläche blicken. Ein einmaliges und unvergleichliches Erlebnis. Auch PADI-zertifizierte Tauchgänge mit erfahrenen Tauchlehrern stellen eine lohnende Freizeitaktivität während eines Urlaubs im Anantara Dhigu Maldives Resort dar. Dabei finden die Tauch-Exkursionen sowohl für Einsteiger als auch für Tauchprofis statt. Ob Halbtages- oder Ganztages-Safaris, die Tauchlehrer des Resorts gehen individuell auf ihre Gäste ein. Einsteiger erlernen zunächst die notwendige Theorie, trainieren dann im flachen Wasser der Lagune bevor es anschließend auf einen ersten Tauchgang am nahegelegenen Hausriff in eine Tiefe von bis zu 12 m geht. Mit von der Partie sind selbstverständlich immer qualifizierte Tauchlehrer.

Im Anantara Dhigu Maldives Resort begebe ich mich auf eine Reise in die Welt des Acroyoga

Besonders empfehlenswert sind die privaten aber auch öffentlichen Yoga-Stunden, die der inseleigene indische Yoga-Lehrer Brij den Anantara-Gästen anbietet. Spüren Sie, wie sich während der morgendlichen Sonnen-Salutation morgens um 8 Uhr am Sonnendeck nahe des Infinitypools rekreative Energien freisetzen und Sie Ihren Körper und Ihren Geist innerhalb dieser unvergleichlichen Naturkulisse mit den sanften Bewegungen des Yogas in Einklang bringen. Dabei zählt die 90-minütige private Yoga-Session bei Brij zu meinen persönlichen Höhepunkten während meines Insel-Aufenthaltes. So beginnt die Yoga-Stunde bereits vielversprechend mit einem duftend-kühlen Erfrischungstuch und einem würzigen Tee. Im Freiluft-Pavillon über Wasser starten wir gemeinsam mit einem Ohm-Mantra. Anschließend habe ich nicht nur die von Brij demonstrierten Asanas feste im Blick, sondern auch die Sonne, deren abendliche Strahlen den Indischen Ozean und den Himmel in ein warmes Licht tauchen und dabei sanft meinen Körper streifen, genau wie die leichte Brise, die den Augenblick perfekt macht. Dabei liegt der Fokus der gemeinsam realisierten Asanas auf wohltuenden Dehnungen. Auch eine mentale Körperreise integriert Brij in seine facettenreiche Yoga-Stunde. Zum krönenden Abschluss lässt mich Brij sogar noch einmal schweben – und zwar nicht nur gedanklich, sondern auch physisch. So nimmt er mich auf seinen starken Armen mit in die Welt des Acroyogas und hält mich minutenlang unter vollem Körpereinsatz in der Luft. Selbstverständlich mit Blick auf den Indischen Ozean und auf vorbeiziehende Mantarochen. Während der gesamten Yogastunde beweist Brij großes Einfühlungsvermögen und geht auf meine individuellen Bedürfnisse und Befindlichkeiten auf sensible Weise ein. Und so blicke ich nach 90 Minuten auf eine der schönsten Yoga-Stunden meines Lebens zurück und hoffe, einige der Asanas auch in meinen Alltag zu Hause einzubauen. Nach der Yoga-Stunde reicht mir die Spa-Managerin Putri einen schmackhaften Ingwer-Tee und bietet mir an, diese vollkommene Yogastunde im Overwater-Spa ausklingen zu lassen. Das Dampfbad und die beiden Jacuzzis mit Blick auf den Sonnenuntergang sind wie geschaffen, um einen vollkommenen Urlaubstag nochmals in Ruhe Revue passieren zu lassen. Aber auch das Fitness-Center im Inselinneren kann sich mit seinen Technogym-Cardiogeräten wie Laufbändern und Steppern sehen lassen. Und während der Gast seinen Körper stählt, rennt, in die Pedale tritt oder Gewichte hebt, kann er sich dank Vollverglasung an der üppigen Insel-Vegetation erfreuen. Auch Personal Trainings sind auf Anfrage im Anantara Dhigu Maldives Resort möglich. Boule, Tischtennis, Basketball und Volleyball zählen darüber hinaus zu den sportlichen Freizeitaktivitäten, denen die Gäste der Insel im Wellnessurlaub nachkommen können.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.63

Hotelbewertung vom : Anantara Dhigu Maldives Resort
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Parkhotel Burgmühle
Parkhotel Burgmühle Geniesser Auszeit

4 ÜN ink. Verwöhnpension, -20 % auf Anwendungen, Wellnessprodukte oder auf unseren Hotelshop.

4

ÜN/HP ab 568 €

HERBST-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Herbst

Wellnesshotels im Herbst: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Ayurveda Resort Mandira |

    Ayurveda Resort Mandira

    19.09.

    9.16

  • Neue Hotel Bewertung: The St. Regis Maldives Vommuli Resort |

    The St. Regis Maldives Vommuli Resort

    04.09.

    9.46

  • Neue Hotel Bewertung: Amilla Maldives Resort & Residences |

    Amilla Maldives Resort & Residences

    28.08.

    9.50

  • Neue Hotel Bewertung: Soneva Fushi |

    Soneva Fushi

    27.08.

    9.48

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Anantara The Palm Dubai Resort | Dubai

    Anantara The Palm Dubai Resort

    Dubai

  • Neues Wellnesshotel: The St. Regis Maldives Vommuli Resort | Vommuli Island

    The St. Regis Maldives Vommuli Resort

    Süd Nilandhe Atoll

  • Neues Wellnesshotel: Allgäu Sonne | Oberstaufen

    Allgäu Sonne

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Mittersill | Mittersill

    Schloss Mittersill

    Salzburger Land