Infos

Goldener Berg

  • Wellness

    9.05

  • Kulinarik

    9.32

  • Zimmer

    9.40

  • Lage

    9.70

  • Service

    9.13

Kulinarik & Gourmet

Kulinarik & Gourmet Hotelbewertung

Das Hotel Goldener Berg überzeugt die Wellness Heaven Tester mit großartiger Kulinarik, die sich über mehrere Restaurants erstreckt. Im Panorama-Restaurant wird ein gediegenes 5-Gänge-Menü offeriert, das wahlweise auch auf das "Glyx"-Prinzip angepasst werden kann. Fondue-Spezialitäten werden im "Alten Goldenen Berg" auf historische und urgemütliche Weise präsentiert. Ein echtes Highlight bildet das Gourmet-Restaurant "Johannes-Stübli", hier hat Küchenchef "Alge" Algner sich bereits eine Gault Millau Haube erkocht. Folgen Sie den Testern von Wellness Heaven durch ein typisches Gourmetmenü im "Johannes-Stübli".

Glyx-Gefühle im Gourmet-Restaurant "Johannes-Stübli" bei der Re-Evaluierung 2017

Chefkoch "Alge" Algner hat uns vorab gebrieft, auch beim Gourmetmenü im "Johannes-Stübli" wird auf Zutaten geachtet, die einen niedrigen glykämischen Index (oder auch "Glyx") aufweisen. Der glykämische Index ist eine Messgröße für die Blutzuckerwirksamkeit von Kohlenhydraten. Das heißt, er gibt an, wie hoch und wie schnell der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr eines bestimmten Lebensmittels ansteigt. Chefkoch Algner hat seine Menüs bezüglich des glykämischen Index durchgerechnet und optimiert. Es handelt sich jedoch nicht um ein kalorienreduziertes Menü, jegliche Befürchtungen der nach dem Skifahren hungrigen Hoteltester wurden ausgeräumt. Beim Gourmetmenü überzeugen diverse Grüße aus der Küche, insbesondere eine gebackene Bild vom Wellnesshotel Goldener Berg | Lech am Arlberg | Vorarlberg Auster mit idealem Zitrus-Gehalt. Als Vorspeise entzückt ein kurgebratener Tatar von der "Eden Garnele" an Kürbisconfit mit Avocado und Miso-Kräutercreme. Eine Schnittlauchvelouté wird vor den Augen des Gourmet-Gastes in die japanisch anmutenden Schälchen gefüllt, als Einlage überzeugen grüner Apfel und Kaviar. Das Highlight bildet sicherlich der Vadouvan-Kalbsrücken, der zärter nicht auf der Zunge zergehen könnte. Er kommt in idealer Begleitung von grünem Spargel, Focaccia und einer "Sauce Riche". Auch die Salzburger Nockerl werden in Haubenform auf eindrucksvolle Weise serviert, will man hier eine Hommage an die Gault Millau Haube liefern? Insgesamt ein fabelhaftes Menü, bei dem man definitv nicht hungern wird, mit perfektem Service, überaus professionellem Sommelier und schöner Weinfolge.

Das Frühstück im Panorama-Restaurant des Goldenen Bergs

Das Frühstücksbüffet befindet sich im Panorama-Restaurant, das seinen Namen wirklich verdient hat. Selten genossen die Tester von Wellness Heaven® einen solch grandiosen Ausblick auf eine Bergkulisse, die nicht traumhafter sein könnte – und das direkt vom Frühstückstisch aus. Das Frühstücksbüffet selbst ist ein Erlebnis für sich. Besonders sagte uns der frische Waldbeeren-Smoothie zu, der eine gute Abwechslung zu den sonst dargebotenen Fruchtsaft-Kollektionen bildet, auf die man im Goldenen Berg ebenfalls nicht verzichten muss. Frisch gepresster Orangensaft ist auf Bestellung und ohne Aufpreis erhältlich. Frische Brotvariationen, Croissants und herzhafte Kuchenkreationen stimmen einen auf einen herrlichen kulinarischen Tag ein. Das besondere i-Tüpfelchen des Frühstücksangebotes ist der schmackhafte Bild vom Wellness Hotel Goldener Berg | Lech am Arlberg | Vorarlberg und gesunde Honig, der wie im Paradies aus einer echten Bienenwabe tropft.

Das Abendmenü im Panorama-Restaurant

Dem Goldenen Berg eilt ein kulinarischer Ruf voraus, der bei den Testern von Wellness Heaven hohe Erwartungen weckte. Hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden. So wartet das Wellnesshotel mit gleich vier verschiedenen, exquisiten Restaurants auf, die die verschiedensten Gaumenfreuden versprechen.
Im neu gestalteten Panoramarestaurant wird das Abendmenü für Gäste der Halbpension serviert. Ein typisches Menü beginnt mit einer vorzüglichen Tafelspitzsülz, gebettet auf Vogerlsalat an Kürbiskernöl. Eine ausgesprochen raffinierte Erdäpfelcremesuppe begeisterte die Tester von Wellness Heaven® in besonderem Maße, zumal sie mit Kräuter-Crème Fraiche angereichert war. Als Hauptgang folgte eine wundersam zarte Perlhuhnbrust, die mit Pilzen und Frischkäse köstlich gefüllt war. Auch das Bohnengröstl aus viererlei Bohnensorten war eine gekonnte Begleitung dieses hervorragenden Hauptganges. Eine Vanille-Grieß-Flammerie bildete die erste Nachspeise, die in „Bergorangen“ und Granatapfelkernen ihre fruchtige Begleitung fand. Als Abschluss wurde uns Zutritt zum großartigen Käsebuffet des Hauses gewährt, das neben Arlberger Spezialitäten vor allem französische Käsesorten darbot, und von Feigensenf-Saucen und Trüffelhonig flankiert war.

Re-Evaluierung 2023: Der „Alte Goldene Berg“ ist weiterhin auf hohem Niveau

Nach einem intensiven Wintersport- und Wellnesstag bietet der historische „Alte Goldene Berg“ mit seinem beliebten Fleischfondue einen glänzenden kulinarischen Höhepunkt: Im urig-historischen Ambiente des holzgetäfelten Gaststüberls wird nach rechtzeitiger Tischreservierung eine individuell abgestimmte dreizügige Menüfolge serviert: Dieses Mal besteht sie aus einem köstlich-frischen Vitello Tonnato an frischer Tomatencrème-Sauce, das die Neugier auf den nun folgenden Hauptgang weckt: das sehr beliebte Fleisch-Fondue am Steingrill vom frischen Bio-Rind, Bio-Geflügel sowie weiteren Fischvariationen, begleitet von Backkartoffeln und Pommes Frites sowie einer delikaten Gemüsevariation mit verschiedenen Saucen. Auch für den erfahrenen Fondue-Connaisseur bleiben keine Wünsche offen – kombiniert wird der Hauptgang mit einer Variation abgestimmter Weiß- und Rotweine wie einem vielschichtigen Sauvignon Blanc oder einem fruchtigen Zweigelt aus Österreich. Den süßen Abschluss des Menüs bildet ein perfekt auf den Punkt zubereiteter köstlicher Kaiserschmarrn aus der heißen Pfanne, frisch serviert direkt aus der Küche und begleitet von einem fruchtig-anregenden Dessertwein. So bleibt auch dem erfahrenen Anhänger der alpinen Genuss-Küche nur ein zufrieden-wohliges Lächeln auf den Lippen und ein Fazit: Das raffiniert abgestimmte Menü gepaart mit perfektem Service in historischen Ambiente lässt einen Abend im „Alten Goldenen Berg“ zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Familie oder den Freundeskreis werden.

Weitere kulinarische Highlights im Goldenen Berg

Die weiteren Restaurants im Zuge der "Dine Around" Option des Goldenen Berg sprechen für sich: Ein typisches österreichisches Schmankerl-Menü wird in der Dirndl-Stube aufgetischt. Liebhaber exquisiter Cuisine kommen, wie bereits erwähnt, im mit einer Gault Millau Haube gekrönten Gourmetrestaurant „Johannes-Stübli“ voll auf ihre Kosten.
Die Küchen-Party, die einmal wöchentlich veranstaltet wird, sollte sich der Gast keineswegs entgehen lassen. In der Hotelküche kann man mit den Köchen plaudern, während die Speisen frisch zubereitet werden. Besonders interessant auch der Smoker-BBQ auf der Terrasse des Hotels, hier werden Jakobsmuscheln und Lammkotelettes gegrillt.

Fondue-Freuden im "Alten Goldenen Berg"

Besonders empfehlenswert ist ein Abendessen im vierten Restaurant des Hauses – dem "Alten Goldenen Berg". Dies ist der Ursprungsort des Hotels und geht auf das 15. Jahrhundert zurück. In diesem urigen Vorarlberger Hüttenambiente ist der Genuss von verschiedenen Fleischsorten auf heißem Stein gebraten ein absolutes "Must". Der ausgesprochen zuvorkommende Service in Kombination mit der historischen Aura des Hauses machen ein Abendessen im Alten Goldenen Berg zu einem markanten Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird.

25.000 Weinflaschen möchten im Goldenen Berg entdeckt werden

Der 25.000 Flaschen umfassende Weinkeller wartet mit vinophilen Schätzen auf, die der Senior-Chef Franz Pfefferkorn auf Weinreisen sorgsam ausgewählt hat. Alle Weine, die in seinen Restaurants angeboten werden, wurden von ihm auch persönlich verkostet, denn schließlich will er seinen Gästen höchste Qualität garantieren. Die wöchentliche Weinverkostung und äußerst fachkundige Kellerführung von Franz Pfefferkorn, der so manches Geheimnis über die richtige Wahl von Weingläsern offenbart, sei dem Hotelgast aufs wärmste empfohlen.

Wellness Heaven Bewertung
Kulinarik & Gourmet:
9.32

Hotelbewertung vom : Goldener Berg
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Hotel Hohenwart
Hotel Hohenwart Frühling in Südtirol – die perfekte Auszeit

Opening Special: 5 Nächte Hohenwart genießen, nur 4 Nächte bezahlen! 23. 3. – 28. 3. 2024

5

ÜN/HP ab 908 €

FRÜHLINGS-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Frühling

Wellnesshotels im Frühling: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Nesslerhof Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.200 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.600 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Franks |

    Hotel Franks

    28.02.

    9.20

  • Neue Hotel Bewertung: Das Central - Alpine . Luxury . Life |

    Das Central - Alpine . Luxury . Life

    10.02.

    9.36

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Tauernhof Großarl |

    Hotel Tauernhof Großarl

    29.01.

    9.11

  • Neue Hotel Bewertung: DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort |

    DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

    18.01.

    9.34

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Waldhotel Arosa | Arosa

    Waldhotel Arosa

    Graubünden

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Exquisit | Oberstdorf

    Hotel Exquisit

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Wellnesshotel Zum Bräu | Kollnburg

    Wellnesshotel Zum Bräu

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Erfurths Bergfried Ferien & Wellnesshotel | Hinterzarten

    Erfurths Bergfried Ferien & Wellnesshotel

    Baden-Württemberg