Infos

Naturhotel Forsthofgut

AnfrageWebsite

9.38

  • Wellness

    9.81

  • Kulinarik

    9.19

  • Zimmer

    9.08

  • Lage

    9.59

  • Service

    9.24

User Erlebnisse im Naturhotel Forsthofgut

Voten & eigenes Erlebnis schreiben

Wellness Erlebnis 18.09.2023 12:30

Wie mein Leben während eines Wellnessurlaubs eine unvorhergesehene Wende genommen hat

Hanna | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Hanna | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Hanna | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Hanna | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Hanna | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Hanna | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Hanna | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Hanna | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Hanna | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Hanna | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Hanna | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Hanna | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Hanna | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Hanna | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Hanna | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Hanna | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Hanna | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Hanna | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Hanna | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Hanna | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Hanna | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Hanna | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Hanna | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Hanna | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Hanna | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

„Tante Hanna, Naomi Chantal hat meine Hausschuhe in die Toilette geworfen“. Aufgebracht und den Tränen nahe kam die fünfjährige Klara zu mir angelaufen. Es gibt definitiv wenig Dinge, welche eine Frau rascher altern lassen als die Anrede „Tante“ und wenig, was meinen Puls so sehr in die Höhe treibt, wie der neueste Kindergartenstreich einer gewissen Naomi Chantal. Mein Alltag als Erzieherin in einem „Brennpunkt Kindergarten“ mit Kindern aus oft desolaten Verhältnissen verlangte in einigen Situationen nach Nerven aus Stahl. Verehrte Leserschaft, bitte versteht mich nicht falsch, ich liebe meinen Alltag als Erzieherin, denn gerade hier kann ich die mir anvertrauten Kinder, die oftmals leider sehr wenig Zuneigung und Wertschätzung erfahren, in ihrer Entwicklung sehr positiv beeinflussen. Es macht mir große Freude mitanzusehen, wenn unsere Erziehung, die unter anderem auf liebevolle Konsequenz und Herzensbildung gebaut ist, dazu führt, dass die Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen.
Im Kopf ging ich einmal mehr die vielfältigen Streiche meiner Schützlinge durch, als ich mich auf den Weg in das Naturhotel Forsthofgut machte. Normalerweise lässt sich mein bescheidenes Gehalt als Erzieherin auf keinen Fall mit Urlaub in einem Luxushotel vereinbaren aber zu Ehren meines vierzigsten Wiegenfestes wurde ich von meiner lieben Familie überaus reichlich mit zwei wunderbaren Nächten im Forsthofgut beschenkt (an dieser Stelle herzlichen Dank an meine Lieben, ihr habt unverhofft dazu beigetragen, dass mein Leben eine Wende genommen hat). Ich wünschte mir meine leeren Energiereserven wieder aufzuladen, Kraft für das neue Kindergartenjahr zu tanken und mit der Natur in Einklang leben. Dies sollte nirgendwo einfacher gelingen als im Forsthofgut mit der atemberaubenden Kulisse des sogenannten Steinernen Meers in Leogang. So lautete zumindest der von mir ersehnte Plan. Dass ich mich jedoch im Wellness-Urlaub unsterblich verlieben sollte, damit hätte ich nun wirklich niemals gerechnet. Und dies kam so:
Prächtiges Kaiserwetter begrüßte mich, als ich im Forsthofgut ankam. Ich machte mich auf den Weg zum idyllisch gelegenen Badesee. Am Ufer lagen einige sogenannte „Stand-up Paddelboards“ und da ich schon immer einmal in den Genuss einer „Ausfahrt" kommen wollte, schnappte ich mir eines davon. Ich erblickte einen attraktiven Herrn, der sich einige Meter entfernt aufhielt und eine sehr gute Figur auf seinem Board machte. Ich hingegen mühte mich auf dem Board mehr schlecht als recht ab. Immer wieder purzelte ich ins Wasser. Meinen Gleichgewichtssinn hatte ich definitiv besser in Erinnerung. War ich doch früher eine respektable Snowboarderin gewesen, was jedoch… öhm sage und schreibe 25 Jahre her ist.
Ich wackelte auf dem Board und dackelte diesem nach diversen Abstürzen immer wieder hinterher. Plötzlich verlor ich einmal mehr die Kontrolle über mein Board, ruderte mit den Armen und landete tatsächlich einen Meter entfernt auf dem Board des bis dato unbekannten Herrn, den ich damit umwarf. Wir landeten beide unverhofft und nicht minder überrascht im Wasser. „Als Entschuldigung erwarte ich zumindest eine Cola“ meinte der Sportler und zwinkerte mich spitzbübisch an. Das ließ ich natürlich nicht auf mir sitzen und somit kehrten wir in das Restaurant Mizumi ein.
Der nette Herr stellte sich als Mark vor und wir redeten über Gott und die Welt und das Thema Wellness im Besonderen. Wir fanden heraus, dass wir beide sehr angetan vom Saunieren und Schwimmen waren und fanden auch Gemeinsamkeiten hinsichtlich unserer großen Liebe zur Natur und Tieren. Beispielsweise begleitete uns beide seit vielen Jahren ein Hund bzw. mittlerweile zwei im Leben. Es wurden tiefe Blicke ausgetauscht und meine Wangen färbten sich allmählich rosafarben. Unser Strahlen muss wohl Bände gesprochen haben, denn wann erhält man schon vom netten Kellner ein Gläschen Sekt aufs Haus? Es wurde draußen immer finsterer und Mark und ich waren nur noch die einzigen Gäste im Mizumi, was wir gar nicht bemerkt hätten, ehe uns besagter Kellner höflich aber bestimmt darauf aufmerksam machte, dass das Restaurant nun schließen würde. Wir beschlossen auch den folgenden Tag zusammen zu verbringen und vereinbarten eine Wanderung zu unternehmen. Nach einem Frühstück, welches nur mit dem Wort köstlich zu beschreiben war, machten wir uns mit der Asitzbahn auf den Weg zum Gipfel des gleichnamigen Berges. Wir wanderten eine Runde und Mark erblickte den „Flying Fox“, der sofort Erinnerungen an die Musikgruppe „Geier Sturzflug“ wachwerden ließ. Ich wollte vor Mark selbstverständlich einen abenteuerlustigen Eindruck erwecken und wagte mich tollkühn näher an das waghalsige Gerät heran. Wir kauften uns Tickets und erhielten den notwendigen Gurt und Helm für unser Abenteuer. Mir wurde angst und bange, als ich einen Blick nach unten warf. Ungefähr 800 Höhenmeter Sturzflug entlang eines Seils, an dem man befestigt war und kopfüber den Berg hinunterraste, standen mir bevor. So hoch hatte ich mir das dann doch nicht vorgestellt. Ein mulmiges Gefühl machte sich in mir breit. Wir zogen uns Gurt und Helm an und gingen zur Startrampe. Dort wurde ich am Seil angehängt und … drei, zwei, eins looos gings. Ich schrie aus Leibeskräften und dachte meine allerletzte Stunde hätte geschlagen. Das Gefährt wurde tatsächlich immer schneller und schneller und ich raste mit Karacho den Berg hinunter. Auf halber Strecke wurde es immer „lustiger“ und dann war es glücklicherweise auch schon überstanden. Unten angekommen erntete ich einige verwunderte Blicke und ich dachte etwas beschämt, dass bestimmt der ganze Berg meinen lauten Schrei gehört hatte. Plötzlich kam ein Kind auf mich zu und fragte mich, ob denn schon wieder Fasching sei. Verdutzt antwortete ich: „Wie kommst du denn darauf?“ und das Kind zeigte mit dem Finger auf mein Gesicht und meinte grinsend „Du hast so eine lustige Kriegsbemalung“. Da stand es mir plötzlich glasklar vor Augen. Natürlich hatte ich mich für diesen Ausflug besonders schön gemacht und mehrere Schichten Makeup aufgetragen. Offensichtlich hatten sich die Makeup Schichten durch die erhöhte Geschwindigkeit gelöst und ganz neue Formen angenommen. Mark hatte seinen Flug wie es schien bestens überstanden, stand vor mir und sagte nur „Na, wie war dein Flug? Du siehst etwas mitgenommen aus.“ Schnurstracks machte ich mich auf den Weg zur nächsten Toilette und erschrak, als ich mich im Spiegel betrachtete. Die Beschreibung des Kindes über meine „Kriegsbemalung“ war tatsächlich noch milde ausgedrückt und mehr als zutreffend. Mit Wasser und Seife habe ich mich dann wieder einigermaßen auf Vordermann gebracht und summa summarum war es doch ein unvergessliches Erlebnis gewesen. Mark und ich setzten uns noch auf einen gemütlichen Felsen und betrachteten die spektakuläre Aussicht auf die Leoganger Berge. Noch im Adrenalinrausch verflog im wahrsten Sinne des Wortes unsere anfängliche Schüchternheit und der erste Kuss fiel schon bald. Wir verweilten noch einige Zeit auf unserer Aussichtsplattform und machten uns dann wieder mit der Asitzbahn auf dem Weg zur Talstation. Nach einem köstlichen Abendessen mit Gaumenfreuden, die seinesgleichen suchten, stand für Mark und mich fest, dass wir uns nach diesem Urlaub unbedingt wiedersehen wollten.
Seitdem ist nun ein Jahr verwichen und wir verbringen unser Leben gemeinsam. Mein Wellnessurlaub hat mir somit weder eine vierhändige, thailändische Massage noch eine Yogastunde mit Alpakas oder gar eine Ohrenkerzenmassage oder sonstige extravagante Wellnessbehandlungen gebracht, sondern den Mann meiner Träume. Wenn ich so darüber sinniere, hat der Begriff Wellness sehr viel mit Liebe gemeinsam. Nirgendwo vermag man die Liebe zum Leben, zum Körper, zur Seele so innig zu fühlen wie bei einem Wellnessurlaub und mit sehr viel Glück findet man sogar die Liebe seines Lebens.

Wellness Erlebnis 16.08.2023 12:17

Schönstes Naturhotel

Hier passt einfach alles, super Lage für einen Aktiv- Wellnessurlaub. Sehr stylisches und modernes Hotel. Das Essen ist top und die Angestellten sehr zuvorkommend. Ich würde das Hotel jedem weiter empfehlen und ich freu mich schon sehr auf den nächsten Aufenthalt. Ein kleiner Tipp am Rande. Im Sommer könnt ihr den Naturbadeteich nützen und im Freien entspannen aber auch für nicht so schöne Tage und im Winter bietet das Hotel alles was das Herz begehrt. Vor allem der abgetrennte Kinder und Erwachsenenbereich ist super, da man sich hier wirklich auch einmal ohne Kind zurückziehen und entspannen kann.

Wellness Erlebnis 15.08.2023 22:02

Wellnessmassage

Einfach alles traumhaft schön. Ein Urlaub zum entspannen auch wenn es nur 2 nächte sind. Das essen war sehr gut, eine tolle Auswahl da ist für jeden was dabei und die Zimmer sehr sauber (sehr sehr wichtig für mich). Personal sehr zuvorkommend, höflich und sehr gut ausgebildet. Die pools waren ebenso sehr sauber und gepflegt es sind auch genug Liegen vorhanden. Auch von den Ausflugsmöglichkeiten traumhaft. Hier kommt keiner zu kurz, ob man nur faul und relexan will oder man doch etwas erleben möchte..
Das Hotel ist sehr zum empfehlen. Preis Leistung ist meiner Meinung nach top.

Wellness Erlebnis 09.08.2023 19:39

Babymoon

Barbara | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Barbara | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Barbara | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Barbara | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Barbara | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Barbara | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Barbara | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Mein Mann hat mich nach der Geburt unserer Tochter dorthin eingeladen und wir konnten ganz unbeschwert unsere Kennenlernzeit als Familie mit Baby und Hund verbringen. Das Personal war sehr sehr freundlich nett und zuvorkommend, lasen uns förmlich jeden Wunsch von den Augen ab. Die ersten Spaziergänge waren super mit Baby und Hund direkt vom Hotel aus zu starten, im Wellnessbereich konnten wir den ganzen Tag kuscheln und zusammen Zeit verbringen. Es war warm genug und wohlig für unser 3 Wochen altes Baby. Wir werden dieses wunderschöne Hotel immer mit ganz viel Liebe und Wohligkeit in Erinnerung behalten.

Wellness Erlebnis 13.04.2023 22:34

Im 7. Wellnes-Himmel

Manuela  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Manuela  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Manuela  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Manuela  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Mein Mädelstrip über ein Wochenende hat mich sprachlos gemacht. Die Erscheinung des Hotels ist bombastisch und das Angebot an Essen hat mich, im wahrsten Sinne des Wortes, sprachlos gemacht. Mit meinen Mädels in der tollen Liegeschaukel zu liegen und zu entspannen…wer kann da seine Akkus bitte nicht neu aufladen?.
Wir haben den Kurzen Trip sehr genossen. Dies war nicht unser erster und letzter Aufenthalt, wir kommen definitiv wieder und werden auch beim zweiten Mal mit großen Augen und einem offen Mund vor dem Eingang stehen. Dem Alltag entfliehen und sich wie im 7. Himmel zu fühlen.

Wellness Erlebnis 06.04.2023 11:41

Auszeit aus dem Alltag

Wir nehmen uns gerne ein paar Tage Zeit,
und genießen den Urlaub mit Freunden oder zu zweit.

Schon mehrmals hat es uns nach Leogang verschlagen,
dort können wir abschalten und kommen mal weg von den Alltagsplagen.

Ob im Winter zum Schifahren oder im
Frühjahr zum Entspannen,
im Naturhotel Forsthofgut bekommt man alles auf sein Verlangen.

Mit großer Freud kommen wir immer wieder gerne her,
das Abreisen fällt uns danach immer sehr schwer.

Das Angebot hier lässt keine Wünsche offen,
manchmal haben wir auch schon bekannte Persönlichkeiten getroffen.

Zum Abschluss müssen wir noch erwähnen,
wie sehr wir schon den nächsten Urlaub herbeisehnen.

Wellness Erlebnis 02.04.2023 08:31

Auszeit Naturhotel Forsthofgut

Ich erinnere mich immer wieder sehr gerne an ein paar traumhafte Tage nach Ostern 2022 mit meinem Partner im Naturhotel Forsthofgut. Dir Kombination aus tollem Essen im gemütlichen Ambiente, viel Entspannung beim Sport, in der Sauna und der ausgefallensten Außenanlagen mit direktem Zugang zur Natur.

Mit dem Naturhotel Forsthofgut wurde ein wirklich einzigartiges Erlebnis geschaffen, welches den unterschiedlichsten Geschmäckern mehr als gerecht wird.

Meine schönsten Erlebnisse waren die Momente in denen man aus einer der vielen Saunen oder dem Außenschwimmbad den fantastischen Blick in die Berge genießen konnte und wusste, dass in wenigen Minuten ein tolles 4 Gänge Menü auf einen wartet bei dem man entspannt in den Abend starten konnte.

Wellness Erlebnis 29.03.2023 13:11

I have found my happy Place

Leandra Elisa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Leandra Elisa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Leandra Elisa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Leandra Elisa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Leandra Elisa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Leandra Elisa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Leandra Elisa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Leandra Elisa | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Leandra Elisa | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Leandra Elisa | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Leandra Elisa | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Leandra Elisa | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Leandra Elisa | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Einen unvergesslichen Traumurlaub durfte ich gemeinsam mit meinem Partner im Naturforsthofgut in Leogang erleben.
Die gesamte Hotelanlage, die sich in einer beeindruckenden Lage mitten im Salzburger Land befindet, ist ein Wellnesshotel der Extraklasse.
Mit viel Liebe zum Detail gelingt es dem Naturforsthofgut seinen Gästen einen unvergessenen Aufenthalt zu bescheren. Bereits beim Ankommen werden alle neuen Gäste auf einer Tafel begrüßt, welches einem direkt ein vertrautes und willkommenes Gefühl vermittelt.
Bereits am zweiten Tag wurden wir persönlich mit Namen begrüßt. Trotz der vielen Gäste, vermittelt dies eine individuelle Betreuung und ein wertschätzendes Gefühl.
Dies ist für mich die Grundlage eines erholsamen Urlaubs.
Mein persönliches Highlight ist der einzigartige waldSpa und der Fitnessbereich:
In den vielen verschiedenen Saunen (finnische Sauna, Bio- Sauna) findet jeder Gast eine wohltuende Entspannung.
Mit Blick auf die Berge kann man nach einem Saunagang im großzügigen Ruheraum jede Menge Kraft tanken.
Das vielfältige Sportangebot hat mich ebenfalls sehr beeindruckt, denn Bewegung gehört für mich zu einem Wellnessurlaub dazu. Das 24 Stunden geöffnete Fitnestudio (inklusive TechnoGym Geräten) ,das Kursangebot (Ski Gymnastik, Yoga etc.) und die Möglichkeit einen Personaltrainer zu buchen, haben für mich das „Aktivangebot“ so besonders
gemacht.
Die im Hotel gebuchte Schulter/Nackenmassage sorgte für eine maximale Entspannung.
Doch das besondere an diesem Urlaub war, der außerordentlich gute und bemühte Service der Mitarbeiter.
Die Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters ist geprägt von Herzlichkeit und Professionalität.
Abgerundet wurde der perfekte Urlaub von hervorragendem Essen. Für das leibliche Wohl sorgte ein reichhaltiges Frühstück, eine wechselnde Nachmittagsjause und ein 5 -Gang Menü, welches keine Wünsche übrig gelassen hat.
Ein Slogan des Hotels: „find your happy Place“, welcher beispielsweise auf der Zimmerkarte stand, kann ich bestätigen, denn - i have found my happy place..

An dieser Stelle, danke ich dem gesamten Team des Hotels Naturforsthofgut für die wunderschönen Momente, die wir genießen durften.

Im Anhang habe ich Ihnen einige Impressionen von unserem Aufenthalt im Naturhotel Forsthofgut geteilt.
Vielleicht kann ich Sie überzeugen, dass das Naturhotel Forsthofgut auch Ihr „happy Place“ wird.

Viele Grüße,

Leandra Elisa Gesterkamp

User <b>L</b> aus <b>Cologne</b> hat am 27.03.2023 um 16:59 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. L

Wellness Erlebnis 27.03.2023 16:59

Futter für die Seele

L | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

L | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

L | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

L | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Der Ofen der Sauna knackt, während die Temperatur immer höher steigt. Ich sitze auf meinem Handtuch und schaue hinaus durch das riesige Panoramafenster auf das Wasser, welches sich hinter der Scheibe befindet, mein Blick schweift über die Bäume und Sträucher dahinter, über die kahlen Bambusstäbe bis hin zu den Bergen, deren Gipfel mit etwas Schnee bedeckt sind. Ich sitze inmitten dieser malerischen Landschaft, erlebe ihre Stille und das Gefühl, dass die Welt da draußen irgendwie verschwunden scheint.
Nie zuvor war ich in den Bergen, denn ich bin eigentlich eher der „Meer-Typ“, der Energie durch Sonne und Aktivitäten tankt. Was bei der Hinfahrt für mich noch etwas beängstigend wirkte, hat jetzt eine ganz andere Anmutung: Die mächtigen Steinmassen am Horizont vermitteln Sicherheit - wie schützende Hände, die sich um einen legen, umzingeln die Berge sanft das Tal, in dem ich mich befinde…

Wellness Erlebnis 27.03.2023 16:17

Das Forsthofgut lässt keine Welness-Wunsch offen

Mein persönliches Highlight ist der Spa-Bereich im Hotel Forsthofgut in Österreich. Im Hotel Forsthofgut kommt jeder Wellness- Liebhaber auf seine Kosten. Egal ob im 20m Infinity Pool umgeben von einem einzigartigen Bergpanorama oder einer der tollen Wellness Anwendungen. Mit dem Onsen Pool und der Seesauna hat das Forsthofgut 2021 weitere Highlights geschaffen, die ein sofortiges Wohlfühl-Klima schaffen. Ganz gleich ob Sommer oder Winter schafft es das Hotel immer den Körper ab Sekunde 1 in den Wohlfühlmodus zu versetzen. Abgerundet wird diese wunderbare Atmosphäre durch die aufmerksamen und zuvorkommenden Mitarbeiter des Hauses, die keinen Wunsch offen lassen.

Wellness Erlebnis 27.03.2023 13:36

Egal ob Sommer oder Winter

Seit mehr als 25 Jahren fahren wir in das Naturhotelforsthofgut und ich denke ich hatte nicht ein rausstechendes Erlebnis dort sondern einfach unzählige . Wir verbringen jedes Jahr 1 woche im Winter und eine im Sommer in diesem Hotel und freuen uns jedes Jahr erneut und mehr auf dieses wunderbare Hotel. Egal ob im Sommer oder im Winter - es gibt unzählige Aktivitäten - die Kinder sind besten versorgt und das essen ist großartig. Das PERSONAl ist super freundlich und stets bemüht . Es ist einfach alles in allem perfekt

Wellness Erlebnis 27.03.2023 13:30

Forsthofgut Sauna und Pool Landschaft

Bereits mehrmals waren wir zu Gast im Forsthofgut in Leogang. Sowohl im Winter als auch im Sommer ist es ein Paradies. Im Sommer eine erfrischendes Bad im Naturschwimmteich nach der Wanderung. Im Winter nach dem Skifahren erholsame Stunden in der Saunalandschaft und im warmen Pool. Beim letzten Besuch hatten wir das unerwartete Glück eines Upgrades in ein Gartenloft. Hier stand uns eine eigene Sauna zur Verfügung und ein eigener Kamin ergänzten das Wohlfühlparadies. Die Gartenlandschaft Landschaft lädt zum verweilen im Sommer ein. Im Winter ist ein Ruheraum schöner wie der andere. Nicht zu vergessen, das ausgewogene und qualitativ spitzenmäßige Programm von Yoga, Massage und Wanderung. In meinen Augen gibt es keinen besseres Hotel zum Wohl fühlen.

Wellness Erlebnis 27.03.2023 11:10

Family wellness hideaway

Dieser Urlaub war einfach nur ein TRAUM.
Wer tollen Service, Design, Kulinarik, Entspannung und Natur liebt, ist in diesem Hotel absolut richtig.
Wir waren im September 2022 als ganze Familie dort und für uns war es der schönste Familien Urlaub, den wir bis dato hatten.
Von der herzlichen Ankunft mit tollem Drink an der Bar, den super gemütlichen und sauberen (..) Zimmern, den unbeschreiblichen Spa Bereich, die super leckere Strudelzeit und bis zum Highlight Dinner am Abend - alles war PERFEKT.
Aktiv waren wir auch und haben uns die tollen E Bikes geliehen und haben die Umgebung erkundigt. Aber auch die tollen Sport Möglichlochkeiten und Kurse sind eine 10/10.
mein Highlight war die wunderschöne WELLNESS Anwendung - in ruhigem und Designorientiertem Ambiente konnte ich total abschalten. Der Spa Bereich an sich ? Der wohl schönste und anspruchsvollste in dem ich je wahr.
DIESER Urlaub war definitiv unser Highlight.

Wellness Erlebnis 27.03.2023 09:42

Mountain Day-Off

Morgens um 9 betraten meine Freundin und ich das Naturhotel Forsthofgut und ab diesem Moment begann ein Tag voller Luxus und purer Entspannung. Wir hatten den gesamten SPA-Bereich für uns alleine und genossen jede Sekunde. Es war ein wundervoller Märztag mit viel Sonnenschein. Wir lagen in der Sonne und sahen den vorbeifahrenden Skifahrern zu. Den ganzen Tag über wurde für unser leibliches Wohl gesorgt.
Am Abend nahmen wir an den Aufgüssen in den Saunen teil.
Dieser Tag war rundum entspannend und wir konnten die Seele bei vielen, tollen Gesprächen baumeln lassen. Eine Empfehlung für alle, die mit der Freundin einen Wellnesstag verbringen möchten.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 22:58

Unbeschreibliches Wohlfühl Erlebnis

Das Erlebnis kann ich nicht in Worten beschreiben, es war einfach Super in jeder Hinsicht .
Angefangen von See Haus mit den Legendären Onsen Pool was für die perfekte Durchblutung für die haut sorgt .
Zur Erfrischung geht es weiter mit dem Natur See perfekt für mich zur erfrischung ?
Die Anlage hat 2 Infinity Pools.??
Einmal im See Haus und der Zweite ist im Wald Spa die sind einfach gigantisch einfach nur Weltklasse? Die Aussicht von Infintity Pooly (Wald Spa ) auf die Leoganger Steinberge einfach ein Traum dass muss jeder Gesehen haben . Raus Schwimmen und die Aussicht und dazu die Seele baumeln lassen ist die perfekte Kombination,mehr kann ich dazu nicht mehr sagen ?.

Für Kinder ist alles da was das es Herz ?? begehrt von: Kinder Pool bis Planschbecken bis zur Wasserrutsche und Stand-Up-Paddling .
Das war Mein Moment von Naturhotel Forsthofgut ??.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 22:51

Hier wird man zum Wiederholungstäter

Das Forsthofgut in Leogang ist ein bisschen zu unserem Herzenshotel geworden. Das Hotel ist wunderschön, die Belegschaft zuvorkommend und man fühlt sich von der ersten Sekunde an wirklich WILLKOMMEN. Mit dem Standort hat Familie Schmuck das große Los gezogen. Wir waren schon im Winter zum Skifahren/Langlaufen/Skitour gehen und im Frühling und Herbst zum Wandern/Radfahren in dieser Destination. Ich kann gar nicht sagen welche Jahreszeit schöner war. Der Schwimmteich im Frühling ist DER Hit, die tolle Sauna Landschaft im Herbst und Winter ein Traum. Die Zimmer sind modern, sauber und das Zimmerservice ist hervorragend. Qualität hat seinen Preis daher können wir leider nicht so oft kommen wie wir es gerne würden.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 22:03

Upgrade

Als Mütter von zwei 1.5 Jährigen Mädels, haben meine Schwester u ich beschlossen uns ein Wellness WoE im Forsthofgut zu gönnen.Wir haben uns ein normales Zimmer genommen u als wir ankamen, wurden wir zu unserer Überraschung auf das schönste, größte u tollste Zimmer (Garten Loft) up gegraded.Ich hatte wirklich Tränen in den Augen, da das der erste Urlaub ohne meine Tochter war und wir beide uns einfach mal ausruhen sollten von den anstrengenden Nächten zuvor.Es war so toll.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 21:34

Pure Wellness

Claudia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Claudia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Claudia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Claudia | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Claudia | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Claudia | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Claudia | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Claudia | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Claudia | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Claudia | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Claudia | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Claudia | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Claudia | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Nach einem schweren Jahr hatte ich mich dafür entschieden alleine nach Leogang zu reisen von Luxemburg aus. Ich brauchte eine Auszeit nur für mich alleine, ich sichte mir einen Ort / Hotel aus wo ich über Website etc gleich ein gutes vertrautes Gefühl bekam.
Nach der langen Anreise, gleich am Empfang bekam ich ein herzliches, warmes Willkommens Gefühl.
Die Räumlichkeiten, wie Empfang, Bar, Restaurants sind alle mit sehr gutem, hochwertigem und herzlichem Geschmack eingerichtet.
Pures wohlfühl Gefühl bekommt man auch auf den Terrassen. Der Absolute Highlight war für mich das Mizumi Restaurant und natürlich der ganze Wellness mit seinen verschiedenen Bereichen. Der perfekte Ort um sich auch mal eine Verschnaufpause für sich alleine zu gönnen.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 21:29

Wärmende Sauna nach kalter Wanderung

Nach einer langen Wanderung, auf der wir uns bei einem unverhofften Gewitter unterstellen mussten und wir erst bei Dunkelheit den Heimweg antreten konnten, waren wir heilfroh im Hotel anzukommen und uns in der Saunalandschaft wieder aufzuwärmen. Service und Freundlichkeit des Teams waren klasse. Sie haben und pitschnasse Gäste sofort herzlich empfangen. In der Wellnesslandschaft kann man super entspannen und auftanken und am nächsten Tag haben wir dann einen kompletten Hotel und Wellnesstag eingelegt um uns zu erholen. Auch das Essen ist hervorragend und die Landschaft eigentlich bei jedem Wetter ein Traum - nur vielleicht nicht mehr unbedingt bei Gewitter.

User <b>Pia</b> aus <b>Landau</b> hat am 26.03.2023 um 21:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Pia

Wellness Erlebnis 26.03.2023 21:27

Auszeit für alle Sinne

Ein unbeschreiblicher Wohlfühlort. Hier stimmt einfach alles: Ambiente, Qualität, Erlebnisfaktor, Essensangebot, Wellness. Toll, was hier auf die Beine gestellt wurde. Mein größter Respekt geht an das tolle Team. Der Teamspirit ist auf allen Ebenen erlebbar und merklich spürbar. Der Wellnessbereich im Hotel Forsthofgut ist gut durchdacht und bietet sowohl für Paare als auch für Familien Erlebnisspaß pur. Besonders toll finde ich die vielen Ruhezonen und den Outdoorpool mit dem Bergpanorama - hier fällt das Durchatmen und Loslassen leicht. Eine Kombination aus Wellness- und Erlebnisurlaub, welcher ganz lange in Erinnerung bleibt und die Energiespeicher auffüllt.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 20:49

Erholung pur

Wir lagen im beheizten Aussenpool bei herrlichstem Sonnenschein und ließen uns durch die Massagedüsen besprudeln. Währenddessen haben wir den Blick auf die Berge genossen. Die Ruheräume sind auch mit Blick in die Natur ausgerichtet und bringen einem noch mehr das Gefühl in einem Naturhotel zu residieren. Da wir uns gerne in beheizten Außenpools aufhalten und schwimmen findet man im Forsthofgut auf jeden Fall das richtige Außenbecken dafür.
Wir sind mit unserer kleinen Tochter verreist, auch für Kinder gibt es viele schöne Möglichkeiten sich im Wasser auszutoben. Positiv zu erwähnen ist auch der Textilsaunabereich, so dass man als Elternteil auch die Sauna nutzen kann. Auch hier kann man zwischen verschiedenen Saunen wählen. Sogar für Kinder gibt es eine Sauna, für unsere Tochter war das sehr interessant da sie ja normalerweise noch zu jung dafür ist.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 20:35

Unbeschreiblich

Hallo , ich war im Jahr 2022 Anfang Herbst im wunderschönen Hotel in Leogang mit meiner Verloben , da ich ihr dort einen Heiratsantrag gemacht habe würden uns so freuen diesen tollen Gewinn zu Gewinnen. Es ist ein TOP Hotel ein sehr freundliches Team und auch sehr Sauber das Essen ist mega Köstlich und es wird auch einmal im Jahr unser Fix Urlaubstraum. Dadurch wir gerade unser Bauernhaus Umbauen in schönen Salzburg-Land (Mattsee) mit 140 Milchkühe ein paar Hühner & unseren Labrador Rüden Carlo , haben wir uns echt mal einen Urlaub verdient :)
Mit freundlichen Grüßen.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 19:53

Luxuriöse Auszeit für Alt und Jung

Endlich haben wir ein Hotel gefunden, das es auf magische Weise schafft einen perfekten Wellness- und Erholungsurlaub auf höchstem Niveau für Alt und Jung zugleich zu schaffen.
Während Mama sich eine wohltuende Gesichtsbehandlung gönnt, haben Papa und Kind Spaß im Family Wellness Bereich beim Rutschen oder in der Kindersauna.
Mit gigantischem Blick auf die Bergkulisse lässt es sich die ganze Familie im beheizten Außenpool gut gehen, während die Ski Fahrer gefühlt durch das Hotel durchfahrend die Talabfahrt genießen.
In den wunderschön gestalteten Ruheräumen kommen auch Ruhesuchende voll auf Ihre Kosten, sodass keine Wünsche offen bleiben.

User <b>L.</b> aus <b>Essen</b> hat am 26.03.2023 um 19:39 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. L.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 19:39

Futter für die Seele

Der Ofen der Sauna knackt, während die Temperatur immer höher steigt. Ich sitze auf meinem Handtuch und schaue hinaus durch das riesige Panoramafenster auf das Wasser, welches sich hinter der Scheibe befindet, mein Blick schweift über die Bäume und Sträucher dahinter, über die kahlen Bambusstäbe bis hin zu den Bergen, deren Gipfel mit etwas Schnee bedeckt sind. Ich sitze inmitten dieser malerischen Landschaft, erlebe ihre Stille und das Gefühl, dass die Welt da draußen irgendwie verschwunden scheint.
Nie zuvor war ich in den Bergen, denn ich bin eigentlich eher der „Meer-Typ“, der Energie durch Sonne und Aktivitäten tankt. Was bei der Hinfahrt für mich noch etwas beängstigend wirkte, hat jetzt eine ganz andere Anmutung: Die mächtigen Steinmassen am Horizont vermitteln Sicherheit - wie schützende Hände, die sich um einen legen, umzingeln die Berge sanft das Tal, in dem ich mich befinde…

User <b>Eva</b> aus <b>Munich</b> hat am 26.03.2023 um 19:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Eva

Wellness Erlebnis 26.03.2023 19:27

Wolferl im Glas

Ich erinnere mich an die unglaubliche Weinprobe, die ich vor einiger Zeit erlebt habe. Eine junge Sommelier hatte für uns eine Auswahl an legendären Champagnern und Weinen vorbereitet, die unsere Geschmacksknospen in Ekstase versetzten. Wir probierten jeden Wein und hörten gespannt zu, als die Sommelier uns von ihren Geschichten und der Geschichte hinter jedem Tropfen erzählte, zum Beispiel den einem Gemischten Satz, der am Wolfgangstag gelesen wurde und daher liebevoll Wolferl genannt wurde.

Obwohl wir uns alle zu Beginn als Fremde gegenübersaßen, entwickelten wir schnell eine Freundschaft. Als um Mitternacht die Sommelier ihren Geburtstag feierte, öffneten wir Magnum-Champagnerflaschen und alle Hotelangestellten schlossen sich uns an, um zu feiern. Wir genossen die Nacht mit Wein, Musik und Gesprächen, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Es war eine unvergessliche Erfahrung, die ich nicht vergessen werde. Die Champagner und Weine waren von legendärer Qualität, aber die Freundschaft, die wir an diesem Abend schlossen, war der wahre Genuss.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:52

Die Magie eines Sommerregens im Whirlpool des Adults Only Spa erleben zu dürfen…

Nach einer intensiven Arbeitswoche mit vielen Meetings, Monatsabschluss-Gesprächen und Umsatzprognosen entschloss ich mich spontan zu einer kurzen Auszeit mit meiner Freundin. Da gerade Hochsommer war und es sehr heiß war wollten wir nicht nach Italien oder Kroatien ans Meer fahren… Die Hitze war so drückend, dass die kühlen Berge verlockender erschienen.
So entschlossen wir uns für einen kurzes aber feines Hide-Away Weekend in den Salzburger Bergen im Naturhotel Forsthofgut. Der wohl mit Abstand schönste und entspannendste Moment für mich war, als ich nach einem Sauna-Aufguss im Whirlpool des Adults-Only Spa lag und gerade die imposanten Leoganger Steinberge bewunderte und ein sanfter Sommerregen begann.
Alle anderen Hotelgäste nahmen Ihre Handtücher und Bademäntel und kehrten eilig ins trockene Hotel zurückkehren.
Nur wir Beide blieben im Whirlpool zurück und genossen die wohltuende Massage im angenehm warmen Wasser aber auch die kühlenden Regentropfen auf der Stirn.
Durch diesen Sommerregen hatten wir den ganzen Aussenbereich und natürlich auch den Whirlpool ganz für uns alleine.
Die Magie dieses sanften Sommerregens und die Entspannung in genau diesem Moment, mit diesem wunderbaren Ausblick auf das gewaltige Bergmassiv ließen mich die anstrengende und stressige Arbeitswoche eines Managers wie aus Zauberhand vergessen.
Das ist Wellness.
Das ist Gutes für sich, seinen Körper und vorallem für seinen Geist tun.
Es war einfach ein wohltuendes und herrliches Erlebnis, auf welches ich mich immer wieder gerne zurück erinnere.
Meine schönste Erinnerung ans wunderschöne Naturhotel Forsthofgut.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:49

Entspannung Pur

Wir hatten im März einen wirklich ganz tollen Urlaub im Naturhotel Forsthofgut. Die Kinder waren im KidsClub super aufgehoben, währen wir im Wellness Bereich entspannen konnten. Einfach ein sehr erholsamer Urlaub. Eine perfekte Kombination zwischen Skifahren und Wellness. Das Frühstücksbuffett war der Wahnsinn und das am Abend servierte 5 Gangmenü sehr abwechslungsreich. Der nächste Urlaub dort ist bereits gebucht. Ein wirklich tolles Hotel mit sehr gut ausgebildeten Personal. Auch die Cocktails waren außergewöhnlich und immer lecker.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:47

Entspannung für die Seele

Neben den kleinen Feinheiten wie Service und dem wirklich exquisiten kulinarischen Angebot, ist besonders das Spa Angebot zu erwähnen, jedes mal wenn ich wider das FHG besuche wird all mein Alltagsstress dort durch diese Wohlfühl Oase angenommen und ich kann wider beruflich voll durchstarten. Für diese kleinen und schönen Auszeiten bin ich meinem lieblings Hotel sehr dankbar, darüberhinaus ist natürlich noch erwähnenswert das phänomenale Team das dass Naturhotel Forsthofgut besitzt, neben einer enormen Empathie jeden einzeln Gast gegenüber, geben sie sich sehr Mühe alle Belange und Wünsche der Gäste zu erfüllen.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:18

Kulinarik Wellness

Mein Freund schenkte mir einen Day Spa im Natur Forsthofgut inklusive einem köstlichen Essen im Mizumi (Sushi Lokal). Es war ein traumhafter Tag. Man konnte im hoteleigenen Badeteich die wunderschöne Atmosphäre wunderbar genießen. Das Hotel Forsthofgut lässt keine Wünsche offen und das Restaurant Mizumi, dass sich direkt am Gelände, mit Blick auf dem Badeteich, befindet ist ein wahres kulinarisches Meisterwerk. Ich habe noch nie in meinem Leben so gutes Sushi gegessen. Der Tag war wirklich wundervoll und wir werden sicher nicht das letzte Mal Vorort gewesen sein. Das Hotel Forsthofgut ist wirklich sehr zu empfehlen.

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:05

Herbstauszeit

Ein unvergesslicher erholsamer Urlaub in Leogang. Schlechtes Wetter war der perfekte Zeitpunkt für ein Besuch beim Naturhotel Forsthofgut. Top Ausblick, tolle Wellnessangebote und sehr gute kulinarische Momente gab es in Hülle und Fülle. Freundliches Personal und top ausgebildete Masseuren war das i-Töpfellchen bei diesem Aufenthalt. So gut geschlafen habe ich selten in einem Hotel, das Zimmer war top ausgestattet und die Aktivitäten kombiniert mit den Wellnessangeboten sorgten für einen entspannte und erholsame Tage. Am Abend ein gutes Bier, Glas Wein oder eines der vielen Whiskeys sorgten für tolle Unterhaltungen im Bar Bereich. Ein unvergesslicher Aufenthalt

Wellness Erlebnis 26.03.2023 18:02

Tolles spa Wochenende

Tolles ambiente, wenn man ankommt. Umgeben von toller Natur und Bergen. Wir waren im Jänner dort, es lag Schnee und war eine winterliche Stimmung.
Der Spa Bereich sowie das gesamte Hotel sind äußerst modern und chic eingerichtet. Der Wellness Bereich ist sehr weitläufig und jeder kommt dort auf seine Kosten. Auch die Ruheräume sind sehr gemütlich und modern ausgestattet. Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen. Auch das Abendessen ist ein Highlight gewesen, danach kann man den Abend in der Bar ausklingen lassen.
Es war ein super schönes Spa Wochenende.

Wellness Erlebnis 22.03.2023 10:04

Forsthofgut

3 Tage wellnesurlaub im hotel forsthofgut waren ein absoluter Genuss. Das wellness Angebot von saufen und pools bis hin zu den Freizeit Angeboten ließen keine Wünsche offen. Auch kulinarisch war es das beste was wir bis jetzt erlebt haben. Verschiedene Restaurant und abwechselnd die abwechslungsreiche Küchen waren ein wahrer Genuss. Das Angebot für Kinder im hotel forsthofgut ist auch sehr gut , ein großzügiger Pool mit wasserrutsche und viele andere spielmöglichkeiten lassen keine wünsche offen. Spielezzimmer sowie outdoor Kinderspielplatz sind der Hammer,Streichelzoo und ponyrreiten sind die Kirche auf der Sahne.
Wir waren sehr zufrieden und werden bestimmt wieder kommen.

Wellness Erlebnis 22.03.2023 08:39

Wellness Himmel in den Bergen

fabian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

fabian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Als schönstes Erlebnis würde ich einfach den Tag der Ankunft beschreiben.
Wir wurden wunderbar empfangen und haben unseren ersten Wellnesstag mit einem Frühstück im "Genussmarkt" begonnen.
Es gab alles was das Herz begehrte: frische Früchte, Gemüse, Smoothies, Prosecco, guten Kaffe, eine riesen Auswahl an reschem Brot und regionalem Speck und noch vieles mehr.
Nach dem herzhaften Frühstück begann dann unsere Wellnessreise mit einem Sprung in das relativ kalte Sportbecken in mitten der Berge und Blick auf die Skipisten. im AdulSpa bereich (Textilfrei)
erhielten wir in den zahlreichen Saunen entspannende Aufgüsse. Allem in allem ist es ein Erlebnis und balsam für die Seele.
Kann man nur weiterempfehlen.

Wellness Erlebnis 22.03.2023 07:35

"Find me at my happy place"

Carmen | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Carmen | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Carmen | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Carmen | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Carmen | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Carmen | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Carmen | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Carmen | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Carmen | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Carmen | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Carmen | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Carmen | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Carmen | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Ich war mit einer Freundin auf der Suche nach einem Wellnesshotel in der Natur, welches uns ein individuelles Angebot machen kann und da war schlussendlich das Naturhotel Forsthofgut, von den angegrahten Hotels, das einzige welches uns von der Anfrage bis zur Abreise auf Wolken schweben lassen hat. Wir kamen schon bei der Anreise ins schwärmen, so ein schöner Gutshof optimal in die Landschaft integriert - traumhaft..
Beim Ankommen erwartete uns sehr nettes, höfliches und zuvorkommendes Personal, welches uns sehr persönlich empfangen hat.
Warme oder kalte Kompressen wurden angeboten und natürlich ein Willkommensgetränk. Dann eine persönliche Führung durch das bunte Frühstücksbuffet, wo wirklich keine Wünsche offen bleiben.
Der Wellnessbereich, ob mit einer Feundin, als Paar oder als Familie für alle Bedürfnisse fibt es des optimalen Bereich, damit jeder Gast ganz nach seinem empfinden Ruhe oder auch ein bisschen Action genießen möchte.
Der Badesee in der Mitte der Anlge ist winderschön angelegt und würde zum Reinspringen einladen, leider könnten wir diesen bei unserem Aufenthalt nicht nutzen. Aber mein nächster Aufenthalt ist bereits gebucht, dieses Mal werde ich das Ambiente und das freundliche Service mit meinem Partner genießen.

Wellness Erlebnis 11.02.2023 18:20

Natur Pur

Markus | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Markus | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Markus | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Was gibt es Schöneres, als ein 25-Meter-Becken für sich allein zu haben, ein paar Bahnen zu ziehen, an nichts anderes zu denken als an den nächsten Atemzug. Innehalten, den Blick schweifen lassen über das idyllische Tal mit seinen saftig grünen Wiesen und den schneebedeckten Bergen. Die frische Bergluft genießen, die Vorfreude auf das Abendessen am Abend oder den Gin Tonic an der Bar. Die Seele baumeln lassen, einfach abschalten. Nach mehreren Suanagängen mit dem Birkenritual als krönendem Abschluss tut es gut, sich einfach treiben zu lassen. All das gibt es im Naturhotel.

Wellness Erlebnis 31.01.2023 10:58

Wellnessen im Naturhotel Forsthofgut as it’s best

Barbara  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Barbara  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Barbara  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Barbara  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Barbara  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Mein Freund hat mich zum Jahrestag in meiner Traumhotel Naturhotel Forsthofgut eingeladen. Anfangs schon traurig gewesen, weil die Überraschung wegen Corona Einschränkungen kurzfristig abgesagt werden musste, war der Kurzurlaub am Ende umso schöner. Wir konnten den Wellnessbereich in vollen Zügen genießen, wärmten uns drinnen in der Sauna während es draußen schneite. Die Überraschung war letztendlich viel viel schöner als vorgestellt. Ich bin unendlich dankbar ihn zu haben uns sehr glücklich, dass er mir einen Urlaub in meinem Traumhotel ermöglicht hat.

Wellness Erlebnis 29.12.2022 18:17

Abenteurer auf Wellnessreise

Christin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ein Floß bauen und die Neiße herunter fahren, mit Schneeschuhen über den Gletscher wandern, nach Frankreich trampen, mit einem selbst zusammengetüfteltem Zelt in 1500 Meter Höhe schlafen . das sind wir eigentlich. Ohne zu viel zu planen oder ( .Gott behüte) zu viel Geld auszugeben haben wir uns bisher aufgemacht um ein kleines oder auch größeres Abenteuer zu erleben. Unsere Urlaube waren bisher gespickt von Spontanität, einem großem Rucksack auf dem Rücken, Sonnenbrand auf der Nase, dem ein oder anderem Gemecker über zu steile, zu matschige, zu steinige (oder was auch immer) für Berge und dem Stolz wenn das jeweilige Hindernis dann doch noch bezwungen wurde. Wenn der Familie beim Bericht unserer Urlaunspläne die Sorge um unsere Unversehrtheit ins Gesicht geschrieben stand, dann waren wir genau richtig.
Vor einiger Zeit saßen wir dann zusammen und stellten fest: Die Studentenzeiten sind vorbei, die ersten Jobs sind da. Der Grund warum wir angefangen haben unsere Outdoorabenteuer zu jagen, nämlich unsere schlecht gefüllten Studentenportemonnaies, existiert nicht mehr, uns stehen die Türen offen.
Was jetzt?? Aufhören Abenteuer zu erleben? Nicht mit uns.
.aber vielleicht doch mal etwas anderes ausprobieren. Vielleicht sind wir ja nicht nur Abenteurer, sondern Abenteurer und Operngänger, Abenteurer und Kreuzfahrtfahrer .oder aber Abenteurer und Wellnessliebhaber?
Gesagt, getan .und wenn dann richtig: 4 Tage Urlaub im hoch angepriesenen Naturhotel Forsthofalm waren gebucht.
Aber auch wenn es manche Leute überraschen mag, diese Reisepläne sorgten uns etwas mehr, als unsere bisherigen Urlaubsideen.
Was wenn es doch nicht unsere Sache ist, wenn es langweilig wird, wenn alle anderen uns sofot anmerken, dass wir sonst eher auf der Isomatte, als im Queensize-Bett schlafen oder die schlimmste Vorstellung : Wir vielleicht bei Massagen unkontrolliert anfangen zu kichern, weil wir zu kitzelig sind?
Die Wellnesstage rückten näher .und ehrlich gesagt. schon zu hause merkten wir den Entspannungsfaktor unseres Urlaubs. Mal nicht jedes Gramm des Rucksacks zählen, nicht noch den dicken Pulli auspacken müssen, weil der zu viel Platz wegnimmt und in Sorge sein, dass man jetzt doch frieren muss.
Am Tag der Offenbarung checkten meine Partnerin und ich erstmals mit Rollkoffern anstatt mit Backpackigrucksäcken ein. Beim Anblick des Hotels, dass jetzt nun für ein paar Tage unser Zuhause sein sollte, machten wir ein inneres Freudentänzchen. Hier wurde die Bücke gebaut zwischen Wellness, Luxus und Natur. Und obwohl das hier das genaue Gegenteil vom Almhüttenboden mit 20 Schlafplätzten war, fühlten wir uns durch die vielen verbauten Naturmaterialien und die wirklich riesigen Panoramafenster doch ein bisschen auf einer unserer geliebten Bergenwandertouren. Nur eben mal ohne Schlepperei, schmerzende Füße und Schweißausbrüche (.und wenn dann nur in der Sauna ;-) ) Ganz entgegen unsere Vorstellung von uns als 2 grauen Mäusschen zwischen vielen Luxuswellnessurlaub-Erprobten, entpuppten sich viele der Gäste ebenfalls als Berg- und Outdoorliebhaber und unsere bisherigen Urlaube konnten uns den ein oder anderen gespannten Zuhörer an der Bar sichern.
Und Langeweile? Naja.im Nachinein betrachtet schon fast peinlich zuzugeben, dass das zu unseren Hauptänsten gehörte. Bei all den Fitness, Wellness und Kulinarikangeboten wäre wahrscheinlich eine Art Entspannungs-,Whirlpool- oder Sauna-Burnout denkbarer gewesen, dem wir aber gerade noch entkommen konnten.
Unser schönstes Erlebnis war wohl nach einer kleineren Wanderung in die umliegenden Berge ( mit grandios wenig Gepäck) in den herrliche warmen Whirlpool zu steigen und in die Sterne zu gucken.
Warum sich für eines entscheiden, wenn man doch beides haben kann?
Liebe Grüße von den Abenteuern und Wellnessliebhabern
Cassy & Christin

PS: Bei zu viel Kitzeligkeit bei Massagen, reagieren die Angestellten sehr professionell und es war gar nicht unangenehm.äh.habe ich mir natürlich von einer Freundin sagen lassen ;)

Wellness Erlebnis 01.11.2022 23:11

Den Himmel auf die Erde holen

Eintauchen in die Entspannung, Freiheit und den Genuss. Zurück zum inneren Ich. Freiheit fühlen und Kraft tanken für die nächsten Herausforderungen bis Weihnachten und dem Jahreswechsel. Ich liebe das Gefühl von ankommen und entkommen . Zufriedenheit durch Ruhe und Erholung, leckere kulinarische Experimente und Zeit mit der Familie zu verbringen in einer unglaublichen Atmosphäre.
Das ausatmen der Stressmomente und dir Ruhe zurück zu bekommen ist für mich das wichtigste an einem Wellness Urlaub

Wellness Erlebnis 11.08.2022 11:16

Naturhotel Forsthofgut

Das Naturhotel Forsthofgut ist rund um ein sehr gut geführter Betrieb, sehr gut durchdacht, und zeichnet sich mit viel Liebe zum Detail aus. Wir haben uns während unserer Flittertage eine Auszeit in diesem Hotel gegönnt und haben die Zeit dort sehr genossen. Vor allem, weil in diesem Zeitraum eher wenige Gäste anwesend waren und wir in den Adults Only Bereichen die meiste Zeit in den verschiedensten Bereichen ungestört verweilen konnten. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich an der Rezeption sowie beim Frühstück oder bei der Strudelzeit. Vor allem möchten wir an dieser Stelle das Personal beim 5-Gänge-Menü abends positiv hervorheben, da hier wirklich jeder Wunsch von den Augen abgelesen wurde. Ganz viel Entspannung durften wir im Spa Bereich erleben, die Massagen werden hier genau auf den eigenen Körper angepasst. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle, individuelle Behandlung. Bei unserem Besuch im japanischen Restaurant Mizumi gab es anfangs ein paar Startschwierigkeiten durch einen weiteren besonderen Gästeempfang. Leider hat sich vor Ort für den Vorfall keiner entschuldigt. Das Essen war dort jedoch ausgezeichnet. Wir sind sehr froh, dass ihm Nachhinein schriftlich alles sehr gut gelöst wurde und sich das Hotel entschuldigte. Alles in allem, war das Naturhotel Forsthofgut eine fantastische Erfahrung, wir vermissen die ausgezeichneten Cocktails, und die leckeren Strudel - uns kommt nur ein Gedanke, wenn wir ans Hotel denken: Wir wollen wieder zurück.

wenigerDas Hotel ist das beste in dem wir je waren und wir würden uns freuen einmal ein Gewinnspiel zu gewinnen
Wir hoffen und stehen in freudiger Erwartung
Franz und Helga Putz

Wellness Erlebnis 11.08.2022 10:18

Wellnestag in Forsthofgut

Nicole | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nicole | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Mein schönster Wellnesurlaub war mit meinen Verlobten in Leogang. Die Gegend um das Hotel war ein Traum, man kann alles machen. Radfahren, schwimmen, bergsteigen,.
Aber der Wellnesbereich im Hotel der Wahnsinn. Das Hotel hat mehrere Wellnesbereiche. Im Außenbereich ist ein Mega Teich an denen man standup paddeln kann usw. Und innen. Ich kann nur schwärmen. Ruhe Entspannung pur.
Aber die Nummer 1 ist die Aussicht. Die Aussicht von den Becken auf die Berge. Die Aussicht vom Wllnesbereich ,. einfach TOP

Wellness Erlebnis 10.08.2022 21:59

Staunen am nächsten Tag

Aufgrund einigen Zwischenfällen kamen wir am Naturhotel Forsthofgut in Leogang nicht geplant nachmittags an, sondern spät abends und es war ein richtiger Herbsttag, also finster und kühl. Wir gingen gleich schlafen, da wir ganz schön k.o. waren von dem ganzen Tag.
Als ich am nächsten Tag in der Früh die Vorhänge der Terrasse beiseite schob, kam ich aus dem Staunen nicht wieder raus. Ich werde niemals diesen schönen Anblick der Natur, der Landschaft und des tollen Hotels vergessen. Es war wunderschön und wirkte total harmonisch. Da wusste ich, es kann nur ein einzigartiger Urlaub werden.

Wellness Erlebnis 10.08.2022 07:55

Auszeit im Naturhotel Forsthofgut

Bettina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bettina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Bettina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Bettina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Bettina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Im April 2022 durften wir 2 Tag pure Auszeit & Erholung im Naturhotel Forsthofgut genießen, ein super leckeres Frühstück, dann ein erfrischender Morning Dip im See & danach von Sauna zu Sauna ??

Ausruhen in den wunderschönen Ruheräumen und am Nachmittag zur Strudelzeit.

Auch eine Yoga Session durfte nicht fehlen und tat richtig gut.
Es gibt sehr viele Angebote über den Tag verteilt, gerade auch für Kinder wird ein super vielfältiges Programm geboten.

Abends bei einem feinen 4 Hänge Menü speißen. Eine super Kombination aus Wellness, Entspannung, Nichts tun und Kulinarik.

Erholungsfaktor auf nach nur 2 Tagen Aufenthalt hoch 10..

Wellness Erlebnis 28.05.2022 15:06

Ski Urlaub

Ein wunderbares Hotel mit so vielen engagierten und herzlichen Mitarbeitenden habe ich selten erlebt - ein großes Kompliment an die Hotelführung.
Die großzügige Anlage und der genialen Spa-Bereich mit verschiedenen Möglichkeiten
spricht für sich und die Lage in der Bergwelt des Salzburger Landes ebenfalls.

Super gelöst ist der Kinderbereich, der sich auch für Kinder ab 1 eignet. Das Essen ist sehr gut. Man hat nicht das Gefühl, im einem so grossen Betrieb zu sein.

Gerne empfehle ich hier den Aufenthalt im Forsthofgut.

Wellness Erlebnis 07.03.2022 14:57

Echt. Gut. Essen

Florian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Florian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Florian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Florian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Florian | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Florian | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Florian | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Florian | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Zum 60. Geburtstag meines Vaters waren wir eine große Runde, die ein paar Tage im Forsthofgut residieren durfte. Zu diesem Anlass hatten wir das Fine Dining Gourmet Restaurant Echt.Gut.Essen besucht. Es war grandios..
Aus diesem Grund werden wir zu meiner Muttern ihrem 60. Geburtstag ebenfalls wieder in das schöne Forsthofgut zurückkehren und hoffentlich eine ebenso geniale Zeit erleben wie 2020.

Da sich das Hotel mittlerweile (wieder einmal) vergrößert und erneuert hat, sind wir sehr gespannt was wir Neues entdecken werden. Für jede Art des Urlaubs bietet das Forsthofgut hier eine einmalige Erfahrung.

Wir freuen und schon auf den nächsten Besuch.

Wellness Erlebnis 07.03.2022 13:22

Gewitter vom Pool aus

Vom Whirlpool aus konnten wir beobachten wie ein Gewitter in das Tal zog, wir waren allein, alle waren schon beim Essen und es war ein magischer Abend..
ich werde diesen Moment nie vergessen als die dunklen Wolken hereinzogen, das Licht sich veränderte. Das Donnergrollen, der aufkommende Wind, die Wärme des Wassers.. einfach wunderschön..
nach einem Tag der mit Wandern, Natur, gutem Essen und viel Sonne war das ein großes Geschenk :-)
Ich bin sehr dankbar für diese Momente und werde sie nie vergessen.. oft wenn ich immStrrss des Alltags gefangen bin erinnere ich mich daran zurück ..

Wellness Erlebnis 03.03.2022 16:12

Himmlische Tage in den Bergen

Theresa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Theresa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Theresa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Theresa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Theresa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Mein Blick schwebt über die schneebedeckten Berge während wir im blubbernden Whirlpool liegen. So tiefenentspannt waren wir lange nicht mehr. Jedes Detail im Naturhotel Forsthofgut ist wunderschön aufeinander abgestimmt. Angefangen beim hervorragenden Frühstück das keine Wünsche offen lässt, die riesige Wellness Abteilung mit 7 Pools und den abwechslungsreichen Saunen, bis hin zum aufregend leckeren Abendessen im hauseigenen Japanischen Restaurant Miz?mi. Jeder Mitarbeiter ist ausgesprochen freundlichen und hilfsbereit - jeder Wunsch wird einem sofort erfüllt. Hier fühlt man sich wirklich nicht nur wie ein Gast - sondern wie etwas ganz besonderes. Wir kommen sehr gerne immer wieder in dieses wunderschöne Hotel.

Wellness Erlebnis 09.02.2022 06:56

Forsthofgut Wellness

Gerald | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Gerald | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Der Wellnessbereich ist wunderschön. Der Badeteich war für die Kinder ein schönes Erlebnis. Die Kinder surften hier auf Standupboarts. Der Service war zuvorkommend und freundlich. Der Sommelier hat uns immer die besten Weine angeboten. Im Gegensatz zum Moorlive und Jagdhof kann man hier vielmehr in der Natur erleben. Hier gab es eine Streichelzoo von dem die Kinder begeistert waren. Was auch schön war, im Eingangsbereich hing eine Tafel mit Namen der Gäste. Auch die Zimmer waren wunderbar. Wir können kostenlos die Seilbahn von Leogang benutzen. Auf der Alpe gab es einen Naturlehpfad mir künstlichen Wasserfall.

Wellness Erlebnis 22.01.2022 13:24

Wellness- und Gourmetaufenthalt

Brigitte | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Unser schönstes Erlebnis war eine Wellnessbehandlung im Freien, ein wunderschöner Ort in der Natur mit Top-Wellnessbehandlung und danach ein herrliches Abendessen mit auserlesenen Speisen und einer Top Getränkeauswahl.
Ungewöhnlich bei dieser Behandlung war es, der Natur im Freien zu lauschen, Vögel, Wind, Rauschen der Blätter, dazu die angenehme frische, aromatische Waldluft und die einfühlsame Massage. So ein Erlebnis wurde mir noch in keinem Wellnesshotel angeboten. Unvergesslich wird für mich diese Atmosphäre bleiben, völlig entspannt und voller neuer Lebensfreude konnte ich den Urlaub weiter geniesen und konnte die Entspannung mit nach Hause in den Alltag nehmen, dafür herzlichen Dank.

Wellness Erlebnis 17.12.2021 10:39

Saunieren im Sommer in den Alpen

Trixi | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wunderbar ist es, im Sommer bei strahlendem Sonnenschein fast allein im Wellnessbereich des Forsthofgutes die Sauna zu genießen, mit fantastischem Bergblick, mit Paraglidern über sich. Entspannung pur im Hot Pool ganz oben am Berg mit toller Aussicht und absoluter Entspannung. Ein wunderbares Erlebnis in einem erstklassigen Hotel. Auch in den verschiedenen Saunen genießt man viel Ruhe und wunderbare Ausblicke auf die umgebende Bergwelt und kann total vom Alltagsstress abschalten und sich erholen. Zwischendurch einen Tee oder Ingwerwasser und einige Nüsse genießen, etwas lesen und relaxen - während man die Kinder allerbestens betreut weiß. Ein Traum für uns alle.

Wellness Erlebnis 16.08.2021 21:48

Qualitytime mit der Familie

Sarah | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sarah | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sarah | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sarah | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Seit unglaublich langer Zeit endlich wieder Abschalten und Genießen in einer wundervollen Umgebung ..

So dankbar diese Zeit dort erlebt haben zu dürfen . Unglaubliches Lieblingshotel auch für unsere Kids die es genau wie wir sehr genossen haben ??

Der Ort an dem wir zur Patchwork-Familie wurden ??

Wir würden uns unheimlich über einen Urlaub dort noch einmal freuen ??
Dieser Ort ist magisch für uns uns wird immer ein Lieblingsort bleiben …

Alles perfekt organisiert, alles durchdacht und eine Freundlichkeit aller Angestellten die man sehr zu schätzen weiß ??

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Hotel Hirschen Horn | Refugium am See
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Auszeit mit Wohlfühlgarantie

Entspannung am Bodensee: InselSpa auf 1000 m², Infinity Pool, Saunabereich, Spa Lounge, Liegewiese mit traumhaftem Seeblick. Inkl. Spa Behandlung.

3

ÜN/HP ab 529 €

WINTER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Nesslerhof Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.200 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.600 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Das Central - Alpine . Luxury . Life |

    Das Central - Alpine . Luxury . Life

    10.02.

    9.36

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Tauernhof Großarl |

    Hotel Tauernhof Großarl

    29.01.

    9.11

  • Neue Hotel Bewertung: DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort |

    DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

    18.01.

    9.34

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Chalet Mirabell ***** |

    Hotel Chalet Mirabell *****

    07.01.

    9.55

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Waldhotel Arosa | Arosa

    Waldhotel Arosa

    Graubünden

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Exquisit | Oberstdorf

    Hotel Exquisit

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Wellnesshotel Zum Bräu | Kollnburg

    Wellnesshotel Zum Bräu

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Erfurths Bergfried Ferien & Wellnesshotel | Hinterzarten

    Erfurths Bergfried Ferien & Wellnesshotel

    Baden-Württemberg