Infos

Klosterhof Premium Hotel & Health Resort

AnfrageWebsite

9.19

  • Wellness

    9.24

  • Kulinarik

    9.15

  • Zimmer

    9.31

  • Lage

    9.62

  • Service

    8.64

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Das Klosterhof Premium Hotel & Health Resort begeistert den Spa Afficionado mit dem neuen Artemacur Spa. Diese interessante Wortkreation bezieht sich auf die "Kunst zu Heilen", die in diesem neuen Wellnesshotel in der Tat gelebt wird. Das Wellnesshotel wurde von dem humorvollen Arzt und Hotelinhaber Dr. Andreas Färber 2016 neu erbaut. Auf einer Spa-Fläche von 1.500 qm finden sich liebevolle Wellness-Details in ansprechender Entspannungs-Szenerie. Der Ausblick vom Spa auf die Bergwelt des Berchtesgadener Lands ist großartig. Folgen Sie den Testern von Wellness Heaven bei einem Rundgang durch den Artemacur Spa.

Indoor-Pool im Zeichen des Feuers

Im Herzen des Artemacur Spas ist der moderne Indoor Pool des Klosterhofs situiert. Wer hier auf den rund 17 Metern Länge seine Bahnen zieht, hat das knisternde Kaminfeuer im Blick, das über dem östlichen Kopfende des Schwimmbads zu schweben scheint. Wahlweise wandert der Blick auch nach draußen auf verschneite Wiesen und Berge. Massagedüsen unter Wasser tragen zu einem überaus entspannten Badeerlebnis im Klosterhof bei, ebenso ein Sprudelliegen-Bereich in Overwater-Kaminnähe. Noch relaxter wird es im kleinen aber feinen "Panorama-Außenwarmbecken", das allerdings ohne Inneneinstieg auskommt. Ist der Bild vom Wellnesshotel Klosterhof Premium Hotel & Health Resort | Bayerisch Gmain | Bayern kurze Weg zum Outdoor Pool überwunden, genießt der Wellnessende eine der immerhin vier Sprudelliegen oder die Sprudelbank, das 36°C warme Relax-Wasser und die wunderbare Aussicht auf die alpine Landschaft. Nach einem gediegenen Badeerlebnis bietet sich eine Ruhephase in der Kaminlounge des Wellnesshotels an, hier wird Entspannung pur auf großzügigen Daybeds bei stimmungsvollem Kaminfeuer zelebriert. Auch hölzerne Ruheinseln, im Klosterhof "Cabana" genannt, sorgen für gemütliche Entspannung in angenehmer Privatsphäre.

Die Alpensole im Klosterhof Premium Hotel & Health Resort

Ein hochprozentiges Erlebnis wird im Klosterhof über den Salzgehalt gemessen. Der hoteleigene Soledom ist mit heimischer, Bad Reichenhaller Alpensole angereichert und erreicht 12 Prozent auf der Salz-Wellness-Skala. Das Bad Reichenhaller Salz ist viele Millionen Jahre alt und stammt aus der Zeit der Ur-Meere in der damals noch nicht alpin geformten Region. Die Alpensole ist reich an Mineralien und Spurenelementen in besonderer Zusammensetzung und regeneriert die Atemwege, wirkt wohltuenden auf Bewegungsapparat, Immunkraft und Haut. Das Floaten (quasi in Embryo-Haltung) im Klosterhof Soledom ist ein unvergleichliches Erlebnis, hat jedoch auch seinen Preis (ab 39€ für 50 Minuten).

Der Saunabereich im Wellnesshotel Klosterhof

Das Highlight des lichtdurchfluteten Saunabereichs bildet die Finnische Panorama-Sauna in modernster Ästhetik. Diese verströmt einen wunderbaren Duft von heimischem Zirbenholz, durch das große Panoramafenster haben Saunierende einen fabelhaften Ausblick. Zudem entzücken die Bio-Altholz-Sauna und ein außerordentlich stimmungsvoller Hamam mit wohl duftendem Dampfbad und Lichttherapie. Bild vom Wellness Hotel Klosterhof Premium Hotel & Health Resort | Bayerisch Gmain | Bayern 4-5 mal am Tag werden Sauna-Aufgüsse veranstaltet, der sehr humorvolle Saunameister Andy gestaltet diese äußerst professionell und ist auch bei anderen Belangen des Spa-Bereichs überaus zuvorkommend und hilfsbereit. Der Latschenkiefer-Aufguss mit drei Durchgängen in der Panoramasauna ist ein heißer Genuss, während man den aromatischen Kiefernduft tief einatmet, blickt man erhitzt in die weiße Weite der geschwungenen, schneebedeckten Landschaft im Süden des Klosterhofs. Auch Hamam-Rituale und Überraschungs-Aufgüsse gehören zu Andys Wellness-Repertoire. Nach dem Saunagang ist eine Abkühlung im Schnee ideal, im Norden des Saunabereichs erreicht man einen sehr schönen Innenhof mit Ausblick auf den Wald. Auch der Eisbrunnen ist zur Erfrischung ausreichend, wenn man lieber im Indoor-Bereich verweilen möchte. Nach dem Saunagang bieten sich mehrere Daybeds und Kuschelnester zum Ausspannen an, die sich direkt im textilfreien Bereich befinden, und einen perfekten Panorama-Blick auf die Natur freigeben. Für Erfrischung sorgen Orangen-Wasser oder Kristallwasser in der gemütlichen Kaminlounge, hier kann man schemenhaft durch das lodernde Feuer hindurch in den Poolbereich hinüberschauen. Auch Teevarianten vom Samowar und kleine Snacks stehen bereit.

Spa Treatments im Klosterhof

Im Artemacur Spa wird ein erfreuliches Beauty- und Massageprogramm offeriert, das nicht überladen wirkt, sonder eher durch die Reduktion auf Wesentliches und Ursprüngliches punktet. Schön finden wir insbesondere das Konzept der Individuellen Massage. Hier muss nicht bereits im Vorfeld entschieden werden, welche Art der Massage oder welches Aromaöl man bevorzugt. Dies wird einfach zu Beginn des Treatments mit dem Therapeuten besprochen und dann erst festgelegt. Interessant ist bei den Pflegeprodukten für die Massage die Auswahl uns insbesondere deren Kombination: Arnika und Johanniskraut, Apfel und Hagebutte, Wein und Sanddorn, Latschen- und Waldkiefer sowie weitere Paarungen ätherischer Stimulanzien stehen zur Wahl. Die Individualmassagen sind mit 89 € für 80 Minuten (Stand Januar 2017) auch eher bescheiden bepreist, was wir sehr löblich finden. Nun kommen wir zur eigentlichen Massage: Zu Beginn setzt sich der Gast im Zuge des Klosterhof-Rituals erst mal auf einen thronartigen Sitz. Hier wird der Anamnese-Fragebogen zusammen mit dem Therapeuten Michael beantwortet. So hat dieser genau im Blick, auf welche Dinge er bei der Massage achten muss und wie die Präferenzen des Gastes aussehen. Der geschulte Therapeut Michael beherrscht eine Klaviatur an verschiedenen Massagetechniken auf das Vortrefflichste, er ist auch ausgebildeter Thai-Masseur und kann tiefgehend und kraftvoll zugreifen. Jeden verspannten Punkt spürt er auf, jeder Knoten wird gelockert. So muss sich eine gute Massage anfühlen.

Das neue Gesundheitszentrum eröffnet 2017

Im Klosterhof Premium Hotel & Health Resort wird das Spa-Konzept durchaus holistisch verstanden und ist nicht nur auf Wellness-Treatments beschränkt. Im Frühjahr 2017 wird Hotelbesitzer und Arzt Dr. Andreas Färber das neue Gesundheitszentrum im Klosterhof eröffnen, das jedoch nicht Bestandteil dieses Wellness Heaven Tests ist. Dieses Zentrum (mit zwei hochwertigen Behandlungsräumen und sogar einem kleinen Labor) wird im historischen Altbau des Wellnesshotels untergebracht sein. Die Umsetzung der Artemacur-Philosophie für den medizinischen Bereich erweitert die "etablierte diagnose-zentrierte Medizin" hin zu einer von Dr. Andreas Färber neu entwickelten "Konzeptmedizin".

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.24

Hotelbewertung vom : Klosterhof Premium Hotel & Health Resort
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Das Goldberg
Das Goldberg Wellness Herbst

3 ÜN inkl. Goldberg Kulinarik, Wohlfühlen im 1.500 m² Spa, Aktiv- und Yogaprogramm, Wellness-Gutschein.

3

ÜN/HP ab 510 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

  • Neue Hotel Bewertung: Wellnesshotel Warther Hof ****superior |

    Wellnesshotel Warther Hof ****superior

    02.10.

    9.28

  • Neue Hotel Bewertung: Lefay Resort & SPA Lago di Garda |

    Lefay Resort & SPA Lago di Garda

    11.09.

    9.53

  • Neue Hotel Bewertung: Alpenresort Schwarz |

    Alpenresort Schwarz

    26.08.

    9.67

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Purmontes – Private Luxury Chalet | St. Lorenzen

    Purmontes – Private Luxury Chalet

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Tschuggen Grand Hotel | Arosa

    Tschuggen Grand Hotel

    Graubünden

  • Neues Wellnesshotel: Hanusel Hof | Weitnau-Hellengerst

    Hanusel Hof

    Bayern