Infos

Natur & Spa Hotel Lärchenhof

AnfrageWebsite

9.04

  • Wellness

    8.89

  • Kulinarik

    9.05

  • Zimmer

    9.02

  • Lage

    9.42

  • Service

    8.83

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Über allen Gipfeln ist Ruh', in allen Wipfeln spürest Du kaum einen Hauch – Im Natur & Spa Hotel Lärchenhof kommen mir unweigerlich die ersten Zeilen des Goethe Gedichtes in den Sinn. Denn tatsächlich blicke ich hier am höchsten Punkt des Seefelder Hochplateaus über die Baumwipfel und Tannenspitzen hinweg zu den Tiroler Berggiganten, die keck ihre schneebedeckten Gipfel in den Himmel recken. Dabei machen die umliegenden Lärchen, die jetzt Mitte November ihr orangenes Nadelkleid tragen, dem Namen des Wellnesshotels in Tirol alle Ehre.

Im Sky Spa zum Tête-à-Tête mit Wolken, Vögeln und Baumwipfeln

So wirkt bereits der Ausblick aus dem im Frühjahr 2016 eröffneten Sky Spa in der vierten Etage beruhigend. Dank großer Panoramafenster habe ich das Gefühl, dem Himmel und der beeindruckenden Natur ganz nahe zu sein. Die atmosphärischen Dachschrägen und die vielen Holzvertäfelungen verstärken dabei das Gefühl, im Sky Spa des Hotels Teil der alpinen Kulisse zu werden. Ein stimmiges Beleuchtungskonzept trägt außerdem zum wohligen Cocooning im Sky Spa bei. Die beinahe vollverglaste Panorama-Sauna bildet den architektonischen Höhepunkt dieses in luftiger Höhe situierten kleinen aber feinen Wellnessbereiches. Bild vom Wellnesshotel Natur & Spa Hotel Lärchenhof | Seefeld | Tirol Bei einer Temperatur von ca. 85° C beobachte ich während des Saunagangs das eindrucksvolle Spiel der Wolken und genieße die Stille. Anschließend trete ich hinaus auf den Balkon des Sky Spas und atme die frische Bergluft ein. An der Vitaminbar stärke ich mich an der Auswahl verschiedener Tees bevor ich mich erneut zum erholsamen Müßiggang auf den komfortablen Relaxliegen ausstrecke. Das einzige, was an diesem Nachmittag noch auf mich wartet, ist ein Besuch der Infrarotkabine des Sky Spas – das nenne ich einmal ein entspanntes Wellnessprogramm! Dabei ist die Panoramasauna im Sky Spa des vierten Stockes, genau wie der marVita Spa im Erdgeschoss täglich von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Ein weiterer Hingucker ist die Dachterrasse dieses Wellnesshotels in Tirol, auf die es sich lohnt, nach dem Besuch des Sky Spas hinauszutreten und das 360° Bergpanorama zu bestaunen.

Im Lärchenhof privateSpa die Zweisamkeit zelebrieren

Wer Ungestörtheit und Intimsphäre sucht, dem sei eine Stippvisite im Lärchenhof privateSpa empfohlen. Diese steht Paaren, die sich gemeinsam eine Auszeit vom Alltag gönnen möchten mit einer Panorama-Badewanne, einer Sauna mit Infrarotfunktion und Erlebnisduschen zur Verfügung. Ein Ruhebett lädt nach dem Saunagang zum gemeinsamen Relaxen ein, während der Balkon geradezu prädestiniert ist, Frischluft zu schnuppern und das Immunsystem zu stärken. Eine Erlebnisdusche sorgt für überraschende Dusch-Momente. Dabei kann die privateSpa Suite gegen Aufpreis Bild vom Wellness Hotel Natur & Spa Hotel Lärchenhof | Seefeld | Tirol sowohl von Gästen des Hauses als auch von Day Spa Gästen gebucht werden.

Sanus per Aquam in der Aqua Arena

Doch der marVita Spa des Natur & Spa Hotels Lärchenhof wartet nicht nur mit einem Sky Spa auf alle erholungsbedürftigen Wellnessgänger, sondern auch mit einer ansprechend gestalteten Aqua Arena im Erdgeschoss des Hauses. Die Räumlichkeiten des Hallendbades sind ebenfalls mit großen Panoramafenstern versehen und geben den Blick frei zum Garten des Lärchenhofs. Hier steht es den Gästen frei hinauszutreten und sich im Sommer auf der Terrasse zu entspannen. Angrenzend an das Hallenbad befindet sich noch eine Textilsauna (70°C), die teilweise ebenfalls mit Bergblick beglückt. Das Zentrum der Aqua Arena stellt der stilvoll beleuchtete Eisbrunnen dar. Dabei besteht die Wellness-Infrastruktur rund um den Eisbrunnen aus einer Finnischen Sauna (85°C), einer Bio Sauna (60°C), einem Dampfbad, einem Kältebecken zur erfrischenden Abkühlung nach dem Saunagang ganz nach Kneipp-Manier und heimeligen Ruhenischen, ideal auch für ein Wellness Wochenende. Auf den Wasserbetten im Ruhebereich können die Gäste nach den diversen Saunagängen, die teilweise auch fachmännisch durch einen Saunameister realisiert werden, sanft entschlummern.

Aktiv durch den Urlaubstag dank Yoga und geführten Wanderungen

Neben erholsamer Entspannung spielt Bewegung im Natur & Spa Hotel Lärchenhof eine ebenso große Rolle. So offeriert die Yogalehrerin Natalie Kudik ein facettenreiches Yoga-Programm, das an mehreren Tagen in der Woche stattfindet und sowohl Morning Yoga, Yoga Flow, Hatha Yoga, Pranayama, Nidra Yoga und Sup Yoga inkludiert. Kein Wunder also, das bei diesem bunten Yoga-Potpourri Yoga-Anhänger jeglicher Couleur im Natur & Spa Hotel Lärchenhof auf ihre Kosten kommen. Trainiert wird im neuen Aktivraum oder, sofern die Witterung es zulässt, auch im Freien. Dabei wird auf die Bedürfnisse sowohl von Yoga-Anfängern als auch von Profis eingegangen. Während der Wanderführer Andreas Weiß den Gästen des Hauses nützliche Wander-, Mountainbike- und E-Bike-Tipps gibt. Er begleitet alle sportbegeisterten Besucher des Hauses auf Anfrage bei einer gemütlichen Familienwanderung, steht aber auch mit Rat und Tat beim anspruchsvollen Gipfelanstieg zur Seite. So finden mehrmals wöchentlich geführte E-Bike,- Wander- und Nordic Walking Touren z.B. zum Möserer See, zum Seebensee oder zur Seefelder Spitze statt. An dieser Stelle muss allerdings erwähnt werden, dass in der Woche des Testbesuchs kein Aktivprogramm stattfand.

Das marVita Spa Konzept lebt die Vier Elemente Philosophie

Das marVita Spa Konzept steht im Einklang mit der Vier Elemente Philosophie, die die Elemente Erde, Feuer, Luft und Wasser gezielt zur Regenerierung, Vitalisierung aber auch zur Entschlackung einsetzt. Kommen Sie beispielsweise wieder mit dem Element „Erde“ durch Gehmeditationen oder den Genuss regionaler und saisonaler Produkte in Berührung. Spüren Sie die wohltuende Wirkung des Elementes Luft während des bewussten Ein- und Ausatmens bei einem Spaziergang durch die Seefelder Wälder oder bei einer geführten Yoga-Einheit auf dem Seefelder Sonnenplateu. Lassen Sie sich an die Kraft des Feuers bei einem Saunabesuch und an die wohltuende Wirkung des Wassers während entspannter Wellnessbäder erinnern.

„Massage nach Maß“ und „Pure and natural me“ – Treatments, die in ihrer Ausführung überzeugen

Während des Test-Aufenthaltes Mitte November kam ich in den Genuss einer 50-minütigen „Massage nach Maß“, die der indische Therapeut Ramji mir mit viel Feingefühl und Kraft angedeihen ließ. Dabei konnte ich ganz individuell meine Massagewünsche äußern auf die Ramji dann gezielt einging. So lockerte sich während der Massage bereits meine obere Gesäßmuskulatur, die Rücken, Nacken- und Schultermuskulatur. Doch auch die Beine, Füße und Arme massierte Ramji mit sehr viel Hingabe. Jede seiner Bewegungen zeugte von Erfahrung und dem Können ayurvedischer Massagekunst. Dank gekonnter Druckpunktmassagetechniken und gezielter Knetungen hielt die entspannende Wirkung erfreulicherweise auch mehrere Tage an. Doch nicht nur in Sachen „Massage“ verstand das Spa-Team des Lärchenhofs zu überzeugen. Auch das 60-minütige Dr. Joseph „Pure and natural me“-Facial entfaltete durch die medizinische Masseurin und Kosmetikerin Diana eine wohltuende Wirkung. Dabei bewiesen vor allem die Ingredienzien der Südtiroler Naturkosmetik eine besondere Kraft. Nach feuchtwarmen Kräuter-Dampfkompressen, einer lymphstimulierenden Massage und einem Peeling wurde meine Gesichtshaut gründlich gereinigt und von lästigen Mitessern befreit. Darüber hinaus wurden auch meine Augenbrauen wieder in Schwung gebracht. Eine tonifizierende Gesichtspackung wirkte nach der Tiefenreinigung, die teilweise auch mit Schröpfgläsern realisiert wurde, beruhigend. Zum Abschluss erhielt ich noch eine Peel-Off-Maske und eine individuell ausgewählte Tagespflege. Nach dem Facial wirkte meine Gesichtshaut deutlich klarer.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
8.89

Hotelbewertung vom : Natur & Spa Hotel Lärchenhof
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: die HOCHKÖNIGIN  - Magic Mountain Resort ****S
die HOCHKÖNIGIN - Magic Mountain Resort ****S Neueröffnung 4=3

2.000 qm SPA: Infinity-Pool, Relax Whirlpool, Eventsauna, Ski in / Ski out, Erlebnisprogramm.

4

ÜN/HP ab 411 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Natur & Spa Hotel Lärchenhof |

    Natur & Spa Hotel Lärchenhof

    22.11.

    9.04

  • Neue Hotel Bewertung: Shuum Boutique Wellness Hotel |

    Shuum Boutique Wellness Hotel

    13.11.

    8.92

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Wöscherhof | Uderns

    Hotel Wöscherhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Lefay Resort & SPA Dolomiti | Pinzolo

    Lefay Resort & SPA Dolomiti

    Trentino

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land