Infos

Posthotel Achenkirch

PreiseAnfrageWebsite

9.49

  • Wellness

    9.75

  • Kulinarik

    9.62

  • Zimmer

    9.77

  • Lage

    8.48

  • Service

    9.82

User Erlebnisse im Posthotel Achenkirch

Voten & eigenes Erlebnis schreiben

Wellness Erlebnis 12.11.2019 22:07

Wellness-Wochenende in Tirol

Aileen | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Aileen | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Aileen | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Aileen | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Aileen | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Zum Anlass des Geburtstages meines Partners buchten wir ein Wellness Wochenende im Posthotel Achenkirch. Wir kannten das Haus noch nicht und sind auf Empfehlung von Freunden darauf gestoßen. Wir hatten uns auf der Website vom Posthotel erkundigt und waren sofort begeistert. Haben eine Anfrage geschrieben und sogar unsere gewählte Zimmerkategorie eine „Juniorsuite“ bekommen.
Wir sind dann Mitte April angereist bei Frühsommerlichem Wetter. Unser erster Eindruck vom Hotel war super. Wir wurden sehr herzlich empfangen, und als Gäste die zum ersten Mal dort waren auch gleich über alles wichtige informiert. Zur Begrüßung gab es ein Glas Prosecco auf der Sonnenterrasse und noch einen kleinen Snack vom Nachmittagsbuffet.
Als wir dann aufs Zimmer gekommen sind waren wir wirklich sprachlos. Ein sehr helle und freundlich eingerichtete Suite hat uns empfangen mit einem schönen Balkon mit Blick auf die Anlage und den schönen Tiroler Bergen. Das Bad war der absolute Hammer. Riesengroß mit einer unglaublich großen Überlaufbadewanne. Das Boxspringbett war super bequem und wir waren sofort im Urlaubsmodus. Nach kurzem ankommen haben wir beschlossen das Hotel zu erkunden und auch gleich den Wellnessbereich ausgiebig zu erkunden. Beim auspacken der Koffer haben wir festgestellt das mein Partner seine Badehose vergessen hatte :D .
Da wir an der Rezeption erfahren hatte das es eine eigene kleine Shoppingmeile im Haus gibt führte uns unser erster Weg dorthin. Es gab natürlich auch eine kleine Boutique mit Badesachen neben anderen schönen Dingen wie Deko, Schmuck und Accessoires. Die Dame in der Boutique war sehr freundlich und musste etwas schmunzeln als sie von unserem kleinen Fauxpas erfuhr. Aber sie versicherte das wir nicht die ersten damit gewesen sein. Wir stöberten etwas herum und merkten aber schnell das es nicht unbedingt die Preiskategorie war die wir uns für eine einfache Badehose vorstellten. Das merkte die aufmerksame Verkäuferin auch und gab uns den Tip in den Ort rein zu laufen da gäbe es ein Freizeitmodengeschäft. Wir bedankten uns und machten uns auf den Weg. Wir würden da auch schnell fündig und kehrten wieder zurück ins Hotel. Machten uns dann badefertig und konnten dann endlich unsere Wellnessauszeit beginnen.
Wir erkundeten das riesige Gelände des Wellnessbereiches und waren total begeistert über die Auswahl an Saunen, Pools und Ruhebereichen im Innen und Aussenbereich. Haben uns dann für eine Liege im Aussenbereich entschieden und haben das schöne Wetter abwechselnd mit saunieren , schwimmen, Aperol Spritz trinken und einer Kleinigkeit zu essen verbracht. Und am Nächsten Tag gleich nochmal das selbe Programm. Am Abend waren wir dann schon gespannt auf die kulinarischen Genüsse im Hotel. Und auch da wurden unsere Erwartungen noch übertroffen. Es war ein hervorragendes Menü an jedem Abend. Der Service war klasse und hat uns jeden Wunsch erfüllen können und auch keine Frage blieb unbeantwortet. Das Käsebuffet zum Abschluss war immer unser Highlight des Abends. So eine riesen Auswahl an hochwertigen Käsen haben wir noch nie gesehen. Mein Partner selber Küchenchef war auch mehr wie begeistert vom kulinarischen Angebot.
Am zweiten Tag haben wir uns nach Ausführlicher Beratung im Spa noch jeder eine Massage gegönnt. Auch die war super entspannend und wir fühlen uns danach wie auf Wolke sieben. Leider gingen die Tage so schnell vorbei. Wir blieben am Abreisetag aber noch bis zum frühen Nachmittag im Hotel und durften nochmal den Wellnessbereich nutzen und sind dann total entspannt zurück nach Hause gefahren. Mit vielen tollen und durchweg positiven Eindrücken. Wir werden auf jeden Fall das Posthotel demnächst wieder besuchen und freuen uns schon sehr darauf.

Mit freundlichen Grüßen

Aileen

Wellness Erlebnis 19.09.2019 07:16

Wellness Pure

Es war purer Genuß, die Zeit im Posthotel am Achensee verflog zu rasch. Vom check-in weg, konnte man sich auf die gewissenhaften Mitarbeiter verlassen. Der Bezug in das Zimmer verlief reibungslos. Danach probierte ich sofort die Poollandschaft. Gestärkt vom Mittagsbuffet erkundete ich Achenkirch. Eine wunderbare Landschaft überraschte mich. Anschließend haben die Mitarbeiter der Spalandschaft meine Sorgen bei einer Massage vertrieben. Eine kleine Erholung am Zimmer und zurechtmachen für abends folgte anschließend. Das Abendessen war der Abschluss eines wunderbaren Tages. Das Buffet ließ keine Wünsche offen. Und an das Steak erinnere ich mich noch immer. Immer wieder gerne.

User <b>Eva</b> hat am 09.09.2019 um 16:40 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Eva

Wellness Erlebnis 09.09.2019 16:40

Geburtstag

Es war ein wunderschöner Geburtstag.. Mit meinem Lebenspartner habe ich ein unvergessenes Wochenende erlebt. Morgens bin ich mit Kuchen und abens mit einem liebevoll gedeckten Tisch mit frischen Rosenblättern verwöhnt worden. Zwischendurch wurde ich im Wellnessbereich von meinem Liebsten beschenkt. Als Abschluss des Tages konnten wir auch noch unsere Tanzkünste auf dem Parkett des Posthotels beweisen. Geschlafen haben wir wie im Himmel und sind vollkommen erholt zu Hause wieder angekommen. diese Erholung war auch dringend notwendig, da unser 14jähriger Teenager alles abverlangte. Es ist einfach wunderschön im Posthotel..

Wellness Erlebnis 14.08.2019 22:43

Heiss kalte Abwechslung

Nackt im Yin-Yang Pool im Posthotel Achenkirch zu schwimmen - nach einem tollen Saunagang mit Aufguss war jedesmal eine wunderbare Sache und herrlich erfrischend. Der ganze Körper hat sich im kalten Wasser zusammengezogen und danach im warmen Wasser wieder entspannt.
Nachher waren wir so richtig relaxt und gut gelaunt.
Nur die Aussicht auf das feine Abendessen im neu umgebauten Speisesaal lies uns die Zeremonie beenden. Ich glaube, wir wären sonst noch immer dort und würden den prickelnden Körper geniessen.
Ich kann das nur empfehlen und hoffe, dass ich damit einige Menschen inspirieren konnte, es sich gut gehen zu lassen.

Wellness Erlebnis 14.08.2019 14:54

Upgrade des Zimmers

Ich habe zum 30sten Geburtstag einen Gutschein für Nächtigung im Hotel erhalten.Habe dann sogar vom Hotel aus ein Upgrade des Zimmers bekommen.Und obwohl bereits 7 Jahre her erinner ich mich noch an die tolle Zeit.Das Zimmer war sehr schön-der Wellnessbereich ebenfalls ein Traum.Würde mir das wieder zum 40igsten wünschen:)Das Dinner war auch sehr überwältigend und die Bedienung sehr angenehm.Überhaupt das gesamte Klima im Hotel war harmonisch und sie gehen auf alle Wünsche ein.

User <b>Jan</b> aus <b>Zurich</b> hat am 04.07.2019 um 16:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Jan

Wellness Erlebnis 04.07.2019 16:27

Wunderschöner Wellnessbereich

Der riesige Wellnessbereich im Posthotel Achenkirch sucht seinesgleichen. Die Abwechslung von Saunen und Dampfbädern ist riesig. Der Ruheraum im "versunkenen Tempel" finden wir persönlich einen der schönsten. In der Aussensauna finden Aufgüsse statt, die super organisiert sind und sehr professionell durchgeführt werden. Das Yin & Yan Becken im Aussenbereich ist ein wunderbarer Aufenthaltsort zwischen den Saunagängen, wenn man nicht in einen der Ruheräume gehen möchte. Das ganze Angebot lässt einem den Alltagsstress vergessen. Man fühlt sich wie in einer anderen Welt, lässt alles hinter sich. Ein wunderbarer Ort um sich zu Entspannen.

Wellness Erlebnis 13.12.2018 19:56

Auszeit

Andrea | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Andrea | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Andrea | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Es gibt nichts schöneres als sich spontan mal schnell eine Auszeit zu nehmen. Einfach einen Tag vorher anrufen - gleich nächsten Tag morgens weg .. Angekommen und Eintauchen in die Welt die wunderschön ist.
Ob beim Essen den Gaumen verwöhnen oder an der Bar noch das eine oder andere Gläschen trinken .
Wir waren schon des öfteren im Posthotel zu Gast -Immer wieder schön ? vorallem der ganze Wellnessbereich-einfach gigantisch (finde keine Worte dazu)
Man kann es nicht beschreiben -man muss es erleben ..
Lg Andrea

Wellness Erlebnis 06.12.2018 00:00

Am Aachensee mich selbst gefunden

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Nach einem harten Jahr, gönnte ich mir diesen Sommer, den Luxus in einem Hotel am Achensee, in einer Luxus-Wellness-Suite. Es war wunderbar, mit eigener Sauna, Kamin und Wirbelwanne im Zimmer. Auch die Behandlung war herrlich. Aber als ich abreiste entschied ich spontan eine Nacht im Posthotel Achenkirch zu verbringen. und es war eine der spontansten und besten Entscheidungen die ich je getroffen habe. In diesem Hotel spürt man die Liebe die drin steckt. Und wirklich das gesamte Personal, egal wer einem wo begegnet, hat ein liebes Lächeln, leistet wunderbare Arbeit, Grüß freundlich und ist für einen netten Plausch zu haben. Ich hatte zwar ein einfaches Doppelzimmer aber es war sehr schön, modern und gemütlich. Das Essen und die Weine waren hervorragend, wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, auch für Allergiker jeglicher Art war gesorgt und extra Wünsche gerne erfüllt. Vorallem das Frühstück war grandios. Frühstück klassisch war riesig, nichts hat gefehlt, Honig vom Hauseigenen Bienenstock, TCM, für Veganer und Allergiker ein Paradies. Die Mittagsjause ein Traum von Vielfalt, angefangen von gesunden Salaten über warmes bis hin zur Zuckerbäckerei. Mit dem Abendessen war es nicht anders, hervorragend. Aber das war „nur“ das Leibliche Wohl.
Ein Wellnessbereich von 7000 qm galt es in nur zwei Tagen zu bewältigen. Und vorweg muss ich die Sauberkeit dort hoch loben, kein bisschen Schimmel, keine Haare, nichts zu beanstanden. Der Saunatempel war umwerfen und so viele verschiedene Saunen und Dampfbäder, herrlich. Überall war Duschgel, Shampoo und Bodylotion zu finden. Somit war es kein Problem am Tag der Abreise den Tag dort in vollem Umfang noch zu genießen. Nach einer wunderbaren Massage war ich entspannt, durch und durch. Da auch überall Wasser, Säfte und Tee mit kleinen Snacks zu finden war konnte man es sehr gut im Sauna Tempel aushalten und genießen. Der Ausenbereich war auch sehr schön und die Solebecken mit ihren verschiedenen Sprudeldüsen und Wirbeln einfach toll. Sonne bis sie hinter den Bergen verschwand.

Jetzt zu meinem persönlichen Highlight, dem Yin/Yang Pool. Dieser Bereich ist textilfrei, voller Sonne und mein Lieblingsplatz. Der Pool ist in zwei Becken aufgeteilt, eines schön kühl und erfrischend, das andere angenehm warm und mit Sprudeldüsen versehen. Es war wunderbar ruhig und für mich der ultimative Ort der absoluten Entspannung. Ich habe gefunden was ich gesucht habe und wurde um Posthotel fündig. Danke dafür.

Wellness Erlebnis 06.09.2018 10:22

Wellness im Posthotel

Ich war vor langer Zeit im Posthotel Achenkirch als Elektriker beschäftigt. Es war so ein familieres Ambiente. Wir durften in diesem Zuge immer einen Tag in der Woche als Arbeiter den Wellness Bereich nutzen. Jeder Mitarbeiter der nur konnte nutzte diese Zeit. Es ist ein wunderschöner Wellness Bereich mit tollen Schwimöglichkeiten. Ich bin in letzter Zeit viel Rum gekommen, denke aber immer wieder an das Posthotel und seine Vielfältigkeit zurück. Ein besonderes Highlight war auch, dass Bauernhöfe und eine Alm sowie der Golfplatz zum Hotel gehört. Dabei konnte man auch als Mitarbeiter mit vielen Tieren arbeiten und spielen. Kann das Hotel wirklich jeden empfehlen der nach Ruhe und Entspannung sucht.

Wellness Erlebnis 28.08.2018 16:27

Wellness - Sport - Erholung - Genuss pur - Bei perfektem Service

Das Posthotel Achenkirch bietet alles was man für einen erholsamen Kurztrip braucht. Von Beginn an bis zur letzten Sekunde glänzt das Hotel durchweg mit einem Top-Service, genialem Essen, einem abwechslungsreichem Programm, vielen Sportmöglichkeiten (Tennis, Golf, Wandern, Mountainbike, Fitnessbereich, Outdoor-Trainingsgeräte.), einem schönen Wellness-Bereich sowie schönen Zimmern.
Die Begrüßung inkl. der Abnahme des Gepäcks, das Einchecken mit einem Begrüßungs-Prosecco, einer Hotelführung wird vom sehr freundlichen und zuvorkommenden Personal übernommen und mit Freude durchgeführt. Die Nutzung der gepflegten Sand-Tennisplätze ist kostenlos - Blick in die Berge inklusive.
Das Programm bietet von geführten E-Mountainbike-Touren, Weinverkostungen, Faszien-Training, geführten Wanderungen, Ausflüge zur hauseigenen Lipizzaner-Pferdezucht, oder Schnuppergolfkursen alles was das Herz begehrt. Das Frühstück ist durchweg lecker und abwechslungsreich - Eine große Auswahl an frischem Obst, verschiedenen Müslis, Brot- und Brötchensorten, eine große Wurst und Käseauswahl, frisch gepressten Säften, frisch zubereitete Eierspeisen sowie sehr guten Kaffee bietet alles was benötigt wird um gut in den Tag zu starten. Nachmittags wird in der Wohlfühlpension ein leckeres Suppen-, Salat und Kuchenbüffet angeboten (12.30 - 16 Uhr). Ab 18 Uhr wird das Abendessen serviert - man wird gebeten nicht nach 20.30 Uhr zum Essen zu kommen - Auch wenn man erst um 20.30 Uhr kommt hat man nicht das Gefühl, dass etwas vergriffen ist. Man hat die Wahl die verschiedenen Speisen in Buffet-Form zu sich zu nehmen oder aber auch in einem Menü servieren zu lassen (toll angerichtet). Es ist keinerlei Problem die Speisen als kleine Zwischengänge zu bestellen. Ein Highlight ist der große Gasgrill, auf welchem frisch gegrilltes Fleisch angeboten wird. Der Service ist auch hier sehr gut - Aufmerksam und sehr gute Weinempfehlungen werden auf Wunsch gegeben.
Trotz nur geringer Nutzung des Wellness-Bereichs (sowohl Innen als auch Außen) ist sehr schön. Es gibt schöne Ruhebereiche, einen große Auswahl an Saunen, verschiedenen Schwimmbecken mit unterschiedlichen Temperaturen. Auf alle Fälle ist hier für jeden etwas dabei. Trotz guter Auslastung des Hotels hat man in keinster Weise das Gefühl, dass es voll ist, da ausreichend Platz in allen Bereich ist. Fast jeden Tag werden durch einen Saunameister drei Aufgüsse gemacht welche (leider nur aus Erzählungen) genial sind.
Man kann vom Hotel direkt schön Wanderungen machen (z. B. zur Zöhreralm, welche sehr schön und urig ist und super Essen anbietet). Die Zöhreralm gehört ebenfalls zum Posthotel.
Man kann das Posthotel zu 100 % weiterempfehlen und es wird sicherlich nicht der letzte Besuch gewesen sein.

Wellness Erlebnis 23.03.2018 07:34

Wellness der Extraklasse

Gestresst von der Arbeitswelt ging's für 2 Tage zum Entspannen nach Achkirchen um die Seele baumeln zu lassen. Angekommen absolut herzlichsten Empfang obwohl man das erste Mal da war
Sehr motiviertes Personal welches umgehend die Koffer aufs Zimmer brachte und dabei auf das aktive Wellnessprogramm im Spätbereich aufmerksam machte. Nach einem kurzen entspannenden Lauf in der Region ging's ab in den Spa. Hier absolute familiäre angenehme Stimmung und Personal man fühlt sich hier sofort entschuldigt
Das absolut famose und Muskelentspannung Schieferölbad tat seibiges dazu.
Abends mit dem kulinarischen in Vielfalt und Qualität Essen kann man. Nur sage.n Wellness vom Feinsten

Weiter so .

Wellness Erlebnis 22.03.2018 21:57

WELLNESS PUR - mit Muscheln Steinen einer Feder und einem Pferd

Anne | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Anne | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Anne | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Anne | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Anne | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Anne | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Anne | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Anne | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Anne | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Anne | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Anne | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Anne | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Das erste Mal, nach der Geburt unserer fast zwei-jährigen Tochter, gönnten mein Mann und ich uns kinderfreie Tage als Paar. Man hat ja irgendwie doch viel zu wenig Zeit für sich; für sich alleine, sowie für sich als Paar. Also reisten wir etwas angespannt und erschöpft vom Alltag mit Kleinkind nach Achenkirch. Es war klirrekalt und schneite ununterbrochen in diesen Tagen.. also perfektes Wetter, um ordentliche Bademantelzeit zu Zweit zu erleben.

Wir wurden sehr herzlich begrüßt und alles war top organisiert.. einmal mit dem Auto in die Tiefgarage, zack waren die Taschen bereits auf dem Weg in unser Zimmer, nun noch eben einen Begrüßungssekt in der Hotelbar und schon wurden die Straßenschuhe gegen Slipper ausgetauscht- wir waren auf dem Weg in Richtung Wasser und Wärme.

Das erste tolle Wellness-Erlebnis fand etwa 30min später statt- schwebend im Strudel des Sole-Außenbeckens rieselte mir der kalte frische Schnee auf meinen Körper, umhüllt von dem wunderbaren Dampf des heißen Beckens. Ziel erreicht, dachte ich- ich bin bereits entspannt und strecke die Zunge raus, um eine Schneeflocke zu erwischen.

Das würde meiner Tochter aber auch gut gefallen, denke ich mir. Aber: Kinder müssen draußen bleiben. Und das ist -ausnahmsweise- auch gut so. Es dreht sich- ausnahmsweise- mal nur um uns Erwachsene.

Also auf zum nächsten Highlight.. dem „versunkenen Tempel“. Tatsächlich hatten wir keine Zeit und Ruhe dazu, uns intensiv mit den Einrichtungen des Hotels zu befassen, also staunten wir noch mehr, als wir die Stufen hinunter zu diesem 8Meter tiefen Tempel liefen. Wir befinden uns in einer „Flüsterzone“ und alle Gäste hielten sich daran.. 2007 wurde dieser Bereich wohl erichtet und wenn man dies nicht wüsste, würde man meinen er sei gerade mal einen Tag alt- sehr gepflegt, modern und einladend. Was aber noch viel wichtiger ist, man kann die Außenwelt wortwörtlich für einen Moment hinter sich lassen und im gedimmten Licht abschalten. Und wen das Wassergeplätscher stört, der kann sich den an jeder Liege befindlichen Kopfhörer aufsetzen und Musik aus verschiedenen Kanälen aussuchen. Von Naturgeräuschen bis hin zu Pop über Chillout- da findet jeder etwas. Und wem es zu dunkel zum lesen ist, der kann sich eine kleine Leselampe anknipsen, die sich ebenso direkt an der Liege befindet. Solche Annehmlichkeiten direkt an dem eigenen Platz (in diesem Fall Liege, bzw. Wasserbett) zu haben, kannte ich bisher nur aus einem Flugzeug, nur dass dort wiederum ein Bademantel ohne Unterkleidung verpönt wäre und man ein Wasserbett vergeblich suchen müsste. Ehe ich mich „eingerichtet“ hatte, hörte ich schon wie es neben mir leicht sägte- mein Mann war eingeschlummert.. schön für ihn. Ziel erreicht- im Bademantel schlummern ist unser Inbegriff von Entspannung.

Mit der Musik herumzuspielen und von Liege zu Liege klettern, das würde unserer Tochter sicherlich auch gefallen, dachte ich mir. Aaber jetzt geht es- ausnahmsweise- mal nur um uns Eltern.. gr.

Am nächsten Tag, stand für mich eine Hot-Stone Massage an- Es war ein TRAUM. Ich kam bisher hier und dort mal in den Genuß einer solchen Behandlung.. ich konnte genießen, aber nur schwer richtig abschalten- Dieses Mal jedoch schweiften meine Gedanken in Traumwelten herum und ich ließ mich einfach fallen. Schöne Musik und die dazu perfekt abgestimmte Choreographie zwischen Massage und tanzenden, warmen Steinen bewirkten bei mir eine wohlig-warme, zufriedene und zugleich nur-mir-gehörende meditative Entspannung, die ihresgleichen sucht.
und was habe ich gesucht.. Oh ja.. aber als Mama steht man selbst meistens hinter dem Kind in der Schlange..

Da kam mir endlich der Gedanke, der an dieser Stelle- zu dieser einzigartigen Zeit- angemessen und notwendig war:

DAS hier wäre ja überhaupt GAR NICHTS für unsere quirlige Tochter. Und wieviel besser geht es ihr bei Oma & Opa ;-)

Ziel erreicht: Abgenabelt. Natürlich fiel es uns schwer unsere Tochter bei den Großeltern zu lassen. Und natürlich vermissen wir unsere kleine süße Maus in jedem Augenblick.. aber..

..ab diesem Moment hätte ich um drei Wochen verlängern können. Jeden Tag eine schöne Hot-Stone Massage, mal in dem versunkenen Tempel schlummern, mal im Sole-Strudel schweben.. Jetzt geht‘s mal nur um uns als Paar und wir haben noch genau 1 1/2 Tage.

Also kam es wie es kommen musste:
Ein Termin jagte den nächsten.
Allerdings.. es hätte uns wirklich schlimmer treffen können. Spa Termine und die Aufgüsse nicht verpassen zu wollen- den Stress kann man gerade noch so ertragen :-D

Mein Mann düste also zu seiner klassischen Vollmassage und ich durfte etwas außergewöhnliches Probieren:
Eine Spa Marine Spice Massage.

In der Beschreibung wird der Ablauf kurz beschrieben, aber so richtig etwas darunter vorstellen konnte ich mir nicht.
Kurz und knapp: eine Straußenfeder, ein Seidentuch, Safran-Gel und .. das Highlight: warme große Muscheln. Wieder einmal überraschen mich die Spa Mitarbeiter des Posthotel Achenkirch mit einer sehr gelungenen Behandlung, die mich runterfahren lässt, die die Zeit anhält und mich nach Strich und Faden verwöhnt. Eine Massage für die Sinne. Für die Seele.. für die Haut und wow. Wieder einmal ein tolles Wellness-Erlebnis nur für mich ganz alleine.
Das ist man als Mama gar nicht mehr gewohnt.

Der nächste wunderschöne Wellness-Moment hat mich ehrlich gesagt überrascht: wenn ich an „Wellness“ denke, dann fallen mir Bademantelmomente ein, sich verwöhnen lassen, Kerzenschein und leises Plätschern.. Whirlpool und warme Bäder.. leckeres Essen und ach so vieles mehr.. aber doch sicherlich keine Pferde, oder??

Das Posthotel Achenkirch allerdings besitzt eine eigene feine Lippizaner-Zucht und für jeden, der gerne auf dem Rücken eines Pferdes Zeit verbringt, bietet sich da natürlich eine Gelegenheit. Ich bin so ein Mensch und durfte auf dem Wallach „Bobby“ einen Ausritt machen. Das erste Mal auf einem Lippizaner, das erste Mal auf einem Pferd im Schnee. Es war eisig kalt, die Strecke teils gefroren und schneebedeckt.. und es war unglaublich schön. Tief durchatmen, sich dem Bewegungsrythmus des Tieres anpassen und die Aussicht, über die beiden spitzen Ohren hinweg, genießen. Wir trabten und galoppierten und die Schneeflocken tanzten um uns herum- es war einfach herrlich. Wieder ein wunderschönes Erlebnis .. nur für mich ganz alleine.. aber diesmal kam mir ein anderer Gedanke:

DAS würde unserer Tochter irgendwann GANZ SICHER gefallen.

Vielleicht erzähle ich also beim nächsten Mal von UNSEREM schönsten Familien-Wellness-Erlebnis.

Dieses Mal gehörte die Zeit aber nur uns zweien.. wir waren weit weg vom Alltag und wurden etwas entschleunigt.
Multiple- Wellness- Höhepunkte innerhalb drei Tagen.. davon werden wir noch ein Weilchen von Zehren können :-)

Danke Posthotel Achenkirch.

Wellness Erlebnis 22.03.2018 11:08

Die wunderbaren Massagen und die Umgebung vom Wellnesshotel Jagdhof.

Hans Günther | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Der Pool und der wunderbare Bergblick auf den Obersalzberg waren für uns unvergessene Stunden. Zugleich das Essen in den verschiedenen Locations. Hier haben wir den Urlaub pur genossen.
Die wunderbaren Wanderungen im Umland und die Ruhe am Königssee und dem Ort Berchtesgaden. Nur zu empfehlen. Auch die kleinen Familienmitglieder wurden rund um die Uhr beschäftigt und waren sehr ausgeglichen. Das Frühstück war sehr reichhaltig und bot sehr viel Abwechslung. Es blieb kein Wunsch unerfüllt, so könnte man jeden Tag genießen beim entsprechenden Kleingeld. Wir freuen uns bereits auf die Osterferien welche wir wieder im ehemaligen Interconti verbringen.

Wellness Erlebnis 08.03.2018 21:45

Wiederkommen macht freude

Marina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Wir waren zum wiederholten mal im Posthotel. Bei unserer Ankunft lagen bereits (zusätzlich) die Kopfkissen bereit welche wir bei unserem ersten Besuch extra bestellt hatten. Sowas finde ich einfach nur schön, denn man hat das Gefühl der Gastgeber kennt einen und weiss, was man will. Auf die Kleinigkeiten kommt es eben an. Natürlich war das nicht die einzig schöne Erfahrung in diesem Hotel. Für mich ist ein grosser Wellnessbereich mit ganz unterschiedlichen Angeboten sehr wichtig. Dieser ist im Posthotel definitiv vorhanden. Und da das Hotel Kinderfrei ist, ist es der perfekte Ort zur Entspannung. Auch kulinarisch absolut ein empfehlenswertes Hotel. Ich freue mich schon wieder dort hin zu gehen.

Wellness Erlebnis 05.01.2018 07:36

Schneeschuhwanderung im Posthotel Achenkirch

Sabrina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Es war alles perfekt . Der Service einfach traumhaft . Wir hatten eine tolle geführte Schneeschuhwanderung bei bester Wetterlage und wunderschönen Panorama. Verwöhnprogramm im Hotel pur und wirklich 1. Sahne. Das Essen ließ keine Wünsche offen . Ich habe vorher noch nie so ein ausgiebiges Frühstück gesehen mit sovielen exotischen Highlights. Auch die Suiten waren exklusiv und außergewöhnlich. Mir würde spontan kein Kritikpunkt einfallen . Sogar in der Tiefgarage ein Autoservice mit Waschanlage ect. Und der Fitnessbereich war größer als manches Fitnestudio. An der Rezeption super nettes Personal mit Fachkompetenz. Ich war einfach mehr als begeistert.

Wellness Erlebnis 03.01.2018 20:08

Das schönste Wellnesshotel Erlebnis

Das schönste Erlebnis war im Posthotel unsere Silberhochzeit sogar das Filet war in Herzform geschnitten und das Carpaccio in der Vorspeise das habe ich in meinem ganzen Leben noch nie erlebt es war einfach eine traumhafte Silberhochzeit und abends war die ganze Suite geschmückt mit Blütenblättern von der Tür bis ins Bett ein Traum.Ich liebe das Hotel Posthotel in Achenkirch dort ist der Geruch wenn man reinkommt einzigartig und ich fühle mich so wohl dort dass ich mich schon nach zwei Tagen erholt habt das gibt es in keinem anderen Wellnesshotel.

ich liebe es einfach die beheizten Pools draußen mit Blick auf die Berge ist einzigartig ich kenne kein Hotel was ein größeren Wellnessbereich hat einfach immer wieder ein Traum man kann sich dazu gut erholen vor allem auch in dem asiatischen Tempel wo absolute Ruhe ist besser geht's nicht

Wellness Erlebnis 13.10.2017 10:37

Wellness und Romantik

Einfach die Seele baumeln lassen, 3 Tage an nichts denken, gut essen und vor allem entspannen.
Die Zimmer waren sehr schön und wir fühlten uns super - und konnten gut erholt nach Hause fahren.
Danke für die schöne Zeit in Ihrem sehr gut geführtem Hotel, mit tollem Ambiente, schöner Wellnessoase, dem Ausblick, die schöne Landschaft, dem super tollen Essen, wir fühlten uns pudelwohl.
Auf jeden Fall werden wir sie in Erinnerung behalten und unseren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.
Auch wir werden wahrscheinlich wieder bei Ihnen einen Aufenthalt einplanen und freuen uns jetzt schon darauf.

Wellness Erlebnis 01.10.2017 22:22

Achenkirch Tirol

Der Urlaub war sehr angenehm. Tolles Panorama. Sehr freundliches Personal. Toll zum Wandern. Aber was mich begeistert hat war die Ehrlichkeit. Ich habe ein goldenes Ohrring verloren. Ein altes Stück. Hat meine Oma gehört.Hat grossen Wert für mich. Ich merkte es erst Zuhause. Als ich angerufen habe,hat eine nette Stimme am Telefon berichtet,dass man es gefunden hat und kann es mir zusenden. Da wir nicht weit weg wohnen haben wir es selbst geholt. Ich bin dem Personal unglaublich dankbar für die Ehrlichkeit.
Und die Speisen sind dort richtig lecker. Vielen Dank für alles.

Wellness Erlebnis 21.09.2017 15:15

In eine andere Welt abtauchen

Ich bin selbst aus der Branche und daher ist es bei mir in Sachen entspannen während einer Behandlung äußerst schwierig. Doch bei meiner letzten Ayurveda Massage wurde ich förmlich in eine andere Welt getragen. Das Gefühl war einfach unbeschreiblich, so dass ich noch nicht einmal mehr nach der Behandlung sagen hätte können, was die Therapeutin mit mir gemacht hat. Einfach nur grandios.
Ich habe nach dieser Erfahrung noch einige andere Massagen und Therapeuten probiert, doch es ist keinem mehr gelungen mir solch ein Gefühl der absoluten Entspannung zu schenken.

Wellness Erlebnis 19.09.2017 15:51

Ein Wochenende im Wellnessparadies

Denise | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Denise | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Denise | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Denise | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Denise | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Denise | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Denise | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Denise | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Denise | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Ich war dieses Jahr zum ersten Jahr in Form einer Bloggerkooperation im Posthotel Achenkirch. Ich habe ja schon viele Reiseberichte zu dem Hotel vorab gelesen, aber das Wellnessangebot einmal live und in Farbe mitzuerleben war einfach großartig. Die Wellnesslandschaft ist so beeindruckend und mit Liebe zum Detail gestaltet, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinsehen soll. Es fehlt einem an nichts und man schafft es fast gar nicht das tolle Angebot an Möglichkeiten an einem Wochenende zu nutzen. Gekrönt wurde unser Ausflug mit einem Ausritt mit einer Pferdekutsche zum Achensee. Dieses Erlebnis und das ganze Wochenende wird mir wohl immer in Erinnerung bleiben - ein kleiner Mädchentraum wurde wahr.

Wellness Erlebnis 16.08.2017 17:34

Posthotel in Achenkirch - mein absoluter Favourite

Petra | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Petra | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Petra | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Petra | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Petra | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Vor ein paar Jahren durften wir über eine Empfehlung das Posthotel in Achenkirch kennen lernen - es ist seitdem unser absolutes Lieblingshotel, es unterscheidet sich von allen bisher von uns kennen gelernten Hotels. Es ist einfach ANDERS dort, schon bei der Ankunft wird man als etwas BESONDERES behandelt. Die Hotel-Crew, egal, ob am Empfang, im Wellness-Bereich, im Restaurant ist durchgehend freundlich und kompetent und man spürt sofort, hier ist eine andere Führung als in anderen Hotels und die Mitarbeiter fühlen sich wohl und arbeiten aus Leidenschaft dort. Die unterirdische Wellness-Landschaft, der versunkene Tempel, so etwas gibt es nirgendwo sonst. Es ist der beste und schönste Wellnessbereich - und wir waren schon in einigen Hotels - den wir je erlebt haben. Es gibt einen einzigartigen Ruheraum, in dem man auch wirklich Ruhe genießen kann, da man die Stimmen der anderen an jedem Platz hören würde und somit höchstens mal etwas Flüstern durch den wunderschönen Raum zu hören ist. Auch kulinarisch gibt es im Posthotel keine Wünsche, die unerfüllt bleiben. Somit kann man sagen, unser schönstes Wellness-Erlebnis war der versunkene Tempel im Posthotel Achenkirch.

Wellness Erlebnis 18.03.2017 18:19

Kulinarik mit Humorfaktor

Petra | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Petra | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Das Posthotel ist für mich das beste Hotel. Es ist unübertrefflich im Wellnessbereich,aber unser schönstes Erlebnis hatten wir dort mit einer ganz besonderen Bedienung namens Andrea. Sie ist äusserst kompetent und lustig, kennt alle Wünsche ihrer Gäste,sie ist ein Unikum. Ich hatte für meinen Mann beim Frühstück Kaffee anstatt Cappuccino bestellt,sie hat gefragt, ob alles passt, als sie hörte,dass er lieber einen Cappuccino gehabt hätte,dass der Kaffeeaber auch geht und sie nichts Neues bringen muss,hat sie die Hände über den Kopf geschlagen und gesagt,dass leider eine Fliege auf dem Weg in den Kaffee untergetaucht ist und sie die dringend retten muss,weg war sie und kam mit einem frischen Cappuccino wieder. Sie versteht es perfekt ,den Gästen die Wünsche von den Augen abzulesen und ist dabei äusserst charmant und kompetent.

Wellness Erlebnis 03.10.2016 23:09

Auszeit mit meiner Liebsten

Das schönste Erlebnis begann bereits durch einen sehr herzlichen und warmen Empfang im Posthotel. Man fühlt sich von der ersten Sekunde an mehr als wohl und Entspannung setzt sofort ein. Dieses Gefühl setzte sich über unseren gesamten Aufenthalt fort. Der Wellnessbereich über 7000 Quadratmeter sucht seinesgleichen, das Essen ist exzellent und die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet. Die Spa-Anwendungen sind vielseitig und lassen ebenso keinerlei Wünsche offen. Alles in Allem war es ein unvergesslicher Urlaub in einem der besten Wellnesshotels Europas. Dazu war in derselben Wochen der Almabtrieb der hauseigenen Kühe. Wo gibt es schon etwas ähnliches.?

Wellness Erlebnis 28.09.2016 14:44

Totale Entspannung

Noch nie zuvor waren wir nach nur 2-3 Tage so tiefenentspannt wie in den Urlauben im Posthotel Achenkirch in Tirol am Achensee.
Der Service ist immer sehr freundlich, das Essen schmeckt einfach himmlisch, das Hotel und die Zimmer sind sehr stilvoll und im ländlichen Stil eingerichtet.
Eine Vielzahl an warmen Saunen, schönen Dampfbäder und Ruheoasen lädt zum entspannten Verweilen ein. Mit einer Stunde
Frühsport im kalten Wasser und einem anschließenden, gemütlichem Frühstück mit frischen Säften startet man bestens gelaunt in den Tag, den man mit Pferdekutschenfahrt und relaxen dann verbringen kann.

Wellness Erlebnis 27.09.2016 13:39

Kleine Hochzeitsreise

Wir haben im Oktober 2015 geheiratet und von unserer Familie einen Riesengutschein für das Posthotel in Achenkirch bekommen, den wir in der Woche drauf
sofort eingelöst haben.
Da wir serh viel unterwegs sind und auch viel in den verschiedensten Hotels übernachten, waren wir mehr als positiv überrascht von dem super netten und
äußerst zuvorkommenden Hotelpersonal. Es blieben keine Wünsche offen :)
Tagsüber mit Golf, im Wellnessbereich und in der Beautyfarm mit Massagen, Körperpeelings etc. waren wir tiefenentspannt und das Tüpfelchen auf dem i
war dann das jeweilige Menü am Abend.
Wenn auch nur ein verlängertes Wochenende, war das eines der schönsten Erlebnisse die wir gemeinsam erleben durften. Ich hoffe wir können das
nochmal wiederholen.

Wellness Erlebnis 26.09.2016 23:14

Sauna wie im Paradies

Es war eine ganz besondere Erfahrung. Wir sind seit vielen Jahren passionierte Saunafreunde, aber so einen Rahmen haben wir noch nicht erlebt. Nicht nur die Vielzahl von unterschiedlichen Saunen - wie man sie auch in anderen guten Wellness Hotels erlebt - hat uns beeindruckt, es war die ganze Atmosphäre die das alles so einzigartig und unverwechselbar machte. Ein Saunameister, der zu vorgegebenen Zeiten mit Gästen das Saunieren regelrecht zelebrierte und uns mit völlig neuen Aspekten überraschte. Die "Haarkur" in der Sauna, das Hautpeeling und vieles mehr. Es war schön, sich danach in eine ruhige Ecke zurückziehen zu können, Trockenfrüchte knabbern und eine guten Tee genießen. Wir denken oft und gern an diese Tage zurück.

Wellness Erlebnis 26.09.2016 20:40

Ying Yang in Achenkirch

Gabriela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Gabriela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Gabriela | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Also das Posthotel Achenkirch ist unser absolutes Lieblingshotel . sobald wir eine Auszeit brauchen, ist dies die erste Adresse für uns - einfach Ankommen - Wohlfühlen - Loslassen - Geniessen.
Bei Stammpersonal u. der besten Spa-Abteilung ever, toller Kulinarik, super netten Ausflügen auf die Zöhrer Alm und der traumhafen Wellness-Landschaft mit den sensationellen Sauna-Aufgüssen - ein absolutes MUSS.
Ein perfektes Frühstück in genussvoller Atmosphäre, dann ein Spaziergang oder eine Wanderung und danach eine tolle Ayurasan Behandlung mit anschliessender Massage in der Spa-Abteilung, eine schöne Schwimmrunde, Prosecco u. Cafe im Bistro und dann ein tolles Abendessen in wunderbarem Ambiente - just relax.
Wir lieben es.

Wellness Erlebnis 26.09.2016 17:57

Wellness in höchster Vollendung

Nach langer Zeit waren wir mal wieder im Posthotel Achenkirch und bewunderten die gelungenen baulichen Erweiterungen und ebenso gelungene Erweiterungen im Spa/Wellness-Bereich. Was wir aber bei diversen Behandlungen dann persönlich "erlebt" haben, war schlicht und einfach unbeschreiblich schön und wohltuend, alles bestens abgestimmt, sehr gelungen, eigentlich kaum in passenden Worten zu beschreiben, es war eine Punktlandung, die uns besonders in Erinnerung bleibt. Neben diesem Spa-Erlebnis sind auch die Zimmer bzw. Suiten sehr geschmackvoll eingerichtet und sind geräumig. Das alles wird kulinarisch abgerundet durch eine umfangreiche Speisen-/Buffettauswahl mit toller Weinkarte und Weinberatung. Man muß es einfach erlebt haben.

Wellness Erlebnis 26.09.2016 17:38

Schöner geht nimmer

Vom Aufstehen mit dem ersten Lidaufschlag bis zum letzten Blinzeln die pure Entspannung auf höchstem Niveau.
Eine kleine Auszeit in dieser bezaubernden Oase ist der gefühlte Himmel auf Erden.
Ob beim Wandern in der grasgetränkten Bergluft, bei der Jause auf der Hoteleigenen Alm mit traditionellen Gerichten und Brotzeiten, hier findet man(n) einfach alles, was das Herz begehrt. Was gibt es schöneres, als den Abend mit einem wundervollen Menü, erster Klasse, ausklingen zu lassen. und wer noch gerne "nachklingt" kann sich an einer urgemütlichen Hotelbar auf einen netten trink niederlassen.
Wir kommen wieder, denn jeder Akku muss geladen werden.

Wellness Erlebnis 16.09.2016 11:08

Geschenkte Ferien im Posthotel Achenkirch

Wir kannten das Posthotel Achenkirch zuerst gar nicht nur durch hören sagen von meiner Schwester..
Da ich ihre zuckerkranke Katze immer betreue wenn sie in den Ferien ist hatte sie uns gesagt sie würde uns ein paar Verwöhntage schenken fürs gaumen des Katers..Nun wir waren hin und weg und es hat uns sehr gut gefallen im Posthotel Achenkirch..wir würden es jedem sehr empfehlen sich dort verwöhnen zulassen..Wir selber gehen schon zum 3.ten mal dorthin und werden es bestimmt noch mehr mal tun..

Wellness Erlebnis 15.09.2016 14:48

Entspannund pur

Ich war bis jetzt 2 mal im Posthotel Achenkirch und kann es jedem weiterempfehlen. Der Service ist einwandfrei, das Personal äusserst hilfsbereit und die Küche einfach ein Traum. Das Hotel wird stehts erweitert und überrascht mich immer wieder mit neuem. Meinen nächsten Wellnessferien werde ich bestimmt in Achenkirch im Posthotel verbringen. Die Gegend ist wunderschön und lädt zu Spaziergängen ein. Ich durfte mal eine Kutschfahrt entlang des Achensees machen, was mir positiv in Erinnerung bleiben wird. Hunde sind auch willkommen, leider nicht in allen Zimmerkategorieren. Am Besten gefällt mir jedoch das Kinder unter 14 Jahren nicht wilkommen sind, da man beim wellnesse einfach seine Ruhe will. Der Wellnessbereich hat auch ein paar tolle Ecken und ist mit 7000 qm einfach riesig.

Wellness Erlebnis 15.09.2016 08:59

Posthotel Achenkirch

Nicolas | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nicolas | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nicolas | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Ideal für Sightseeing, Naturliebhaber, feine Küche und Sport, wunderbarer Marine Sport, weltklasse Hochsee-Fischgebiet und fantastische Golf-Plätze (.eine römische Therme oder ein heißes Sprudelbad zu genießen und sich anschließend bei einer Massage verwöhnen zu lassen). Ein herzlicher Empfang, eine gemütliche Atmosphäre, ein 5-Sterne-Service - alles lädt dazu ein, das Gepäck abzustellen und die Seele baumeln zu lassen. Den Kopf voller Bilder und Erinnerungen werden wir uns nächstes Jahr wieder sehen - so viel steht fest.

Wellness Erlebnis 14.09.2016 23:50

Entspannter Themenaufguss im Posthotel Achenkirch

Bereits seit vielen Jahren fahren wir regelmäßig ins Posthotel Achenkirch. Dabei sind es immer Kurzaufenthalte meist in der Winterzeit. Insbesondere die tolle Atmosphäre und die tolle Spa Landschaft laden zum Seele baumeln lassen ein. Von der Ankunft an fühlt man sich direkt an gut aufgehoben. Selbst bei widrigen Bedingungnen ist es immer schön gemütlich im Posthotel Achenkirch.
Ich freue mich bereits jetzt auf den nächsten Aufenthalt (ca 20. Aufenthalt) Neben dem hervorragenden Frühstücksbüffet sowie Abendmenüs sind es Bereits wie angesprochen die Saunawelten die es mir besonders angetan haben. So ist mein schönstes Wellnessereigniss ein Winteraufguss mit Zimt/Sauna-Creme Hubert von Goisern Musik im Hintergrund sowie anschließendem Glühwein. Spätestens dann fühlte ich mich im Urlaub angekommen.

Mit freundlichen Grüßen
M. Beßler

Wellness Erlebnis 14.09.2016 22:35

Posthotel im Winter

Frank | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Frank | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Frank | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Frank | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Beim Aufguss in der Aussensauna kräftig ins schwitzen gekommen. Dann hinaus in kräftigen Schneefall bei Abenddämmerung die plötzliche Kühle genießen. Abduschen und hinein in den Ying und Yangpool, erst kalt dann warm und der Schnee von oben . Hinterher im Tempel der Ruhe auf einem Wasserbett schwerelos in die Traumwelt einsteigen .
Vor dem Abendessen in der kreativ dekorieren Kaminhalle ein Glas Champagner genießen . Bevor es zum Abendessen geht . Jeder Gang liebevoll angerichtet. Jeder Wunsch wird einem
erfüllt . Man fühlt sich willkommen und genießt den Urlaub . Ein Tag Posthotel ist für mich so viel wie eine Woche Insel.

Wellness Erlebnis 14.09.2016 21:42

Ruhe und Entspannung

Es ist immer Erholung von der ersten Minute an im posthotel. Die freundliche Mitarbeiter, die riesige Wasser Welt, einfach nur super. Für uns beginnt die Erholung bereits bei der Buchung. Im Posthotel Achenkirch stimmt einfach alles. Wir gehen so gerne hin. Die Freundlichkeit und Umsorgung der Gäste steht an erster Stelle. Es ist gemütlich und trotzdem ist die 5 Sterne Kategorie spürbar. Egal ob beim Essen, den Zimmern oder in der unglaublichen Wasser -u. Sauna. Da bleibt kein Wunsch offen. Egal ob man totale Erholung und Entspannung sucht, oder lieber sportlich unterwegs ist, man kommt voll auf seine Kosten. Probieren Sie es aus, es lohnt sich.

Wellness Erlebnis 14.09.2016 21:31

Von klein bis gross

Amanda | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Schon als kleines Kind war ich oft im Posthotel Achenkirch. das letzte mal war vor zwei Jahren mit meiner Mutter. Wir haben und eine kleine Auszeit gegönnt und sind in unser lieblings Hotel. Wie immer waren wir nicht enttäuscht. Der Wellnesstempel und die tollen massagen sind jedes mal ein Genuss. Jedoch ist und bleibt unser Highlight jeden Abend und jeden Morgen das tolle Buffet.
Nochnie habe ich eine solche Herzlichkeit und Leidenschaft von den vielen Angestellten erlebt. Man fühlt sich jedes Mal zuhause. Mich verbindet viel Erinnerung und Herz mit diesem Hotel und würde immer wieder dort hin. Ich wünsche mir dass auch meine Kinder einmal solch eine schöne Zeit an solch einem schönen Ort erleben dürfen.

Liebe Grüsse Amanda

User <b>Udo</b> hat am 14.09.2016 um 19:08 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Udo

Wellness Erlebnis 14.09.2016 19:08

Golfrunde

Udo | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jeden Urlaubstag mit einer wunderschöne Golfrunde zu verbringenin. Mann sollte Sie in aller Frühe buchen. Wenn dann noch der Tau auf den Greens liegt oder vielleicht ein bisschen Frost. Mann spielt mit orangen Bällen. Im Blickwinkel Das Bergpanorama in Königsblau. Die kalte Luft am Morgen, die Stille mit der Natur eins werden. Nur einige Tiere sind wach und beobachten dich. Dann noch ein perfekter Score. Anschließend auf Hole 19 eine schöne Tasse Tee, die Ruhe was kann es schöneres geben in einem Wellness Urlaub, gepaart mit dem Golfgepäck. Diese Erlebnisse zählen gerade im Posthotel zu meinen schönsten Urlaubserlebnissen.

Wellness Erlebnis 14.09.2016 19:00

. Doch nicht ganz allein

Martina  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Martina  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Vom Stress zu Hause , Beruf und Kinder wollte ich mal ganz allein auf ein Wochenende zum Wellnessen verreisen . Um Hotelzimmer angekommen fühlte sich das ganze schon sehr merkwürdig an . Als ich dann noch abends allein mein Menü verspeisen musste ,und ich mich ganz verloren fühlte , wusste ich das meine geplante kurzreise mächtig in die Hose ging . Vor lauter Frust ging nach dem Abendmahl i die Bar , wo Livemusik und Tanz war .. Nach zwei Hugos wollte ich auf mein Zimmer , als mich plötzlich ein Mann ansprach . Wir waren uns sofort sehr sympathisch und verabredeten uns für den nächsten Tag zum Abendessen . Juhu der folgende Abend war gerettet und mein Kurzurlaub sowieso ..

Wellness Erlebnis 14.09.2016 18:27

Auszeit für 2

Es War unglaublich schön vom ersten bis zum letzten Tag einfach nur grandios wir wurden sowas von herzlich und das jeden Tag Bedient jeder Wunsch wurde erfüllt nur zu schade das der Urlaub so kurz war ich möchte mich auch nochmals HerzlichSt bedanken für die schöne Zeit Im Hotel einfach spitzen Klassisch alleine vom Frühstück war ich sehr erstaund es war eine Augenweide wie alles pressentiert wurde 4 Köche am frühatücksbuffet am Nachmittag tolle erfrischende Getränke mit nachmittagseinem jausnen uns kuchenbuffet am abend ein mehrtägiges Menü das war der Wahnsinn ein Lob nochmals an alle sie im Hotel Arbeiten weiter so wir kommen wieder Danke

Wellness Erlebnis 09.09.2016 15:46

Service at its best

Man ist in 5 Sterne Hotels ja im Regelfall guten Service gewohnt. Eine Dame aus dem Service im Posthotel hat allerdings bei unserem letzten Besuch alles überboten. Wir haben noch NIEMALS so einen grandiosen, persönlichen und aufmerksamen Service erlebt seitdem wir in einem Hotel waren. Alleine solche "kleinen" Dinge schenken einem eine unglaubliche Freude im Urlaub und machen einem die Tage perfekt. Es wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Kleinigkeiten wurden selbst erkannt und sofort umgesetzt . Bei so einem guten Personal merkt man auch die gute Führung des Hotels. Wunderbar, einfach wunderbar

Wellness Erlebnis 08.06.2016 11:04

Posthotel achenkich

Nina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wunderschöner wellnessurlaub super poolanlagen saunen Kaffee und Kuchen extra bestes Frühstücksbüffet überhaupt auch große helle Zimmer alle nett auch mit extrawünschen sehr großzügig Leihauto gratis Waschanlage fürs eigenen Pkw gratis rundum das beste Hotel überhaupt. War für meinen Partner und mich der schönste Urlaub sogar Haustiere wurden als extra an der Rezeption betreut Kaffee gab es immer . Auch super Physiotherapeuten und kosmetische Behandlungen alles auch nicht überteuert Abendessen hervorragend

Wellness Erlebnis 20.04.2016 14:10

30gster Geburtstag

Zu meinem dreissigsten Geburtstag erhielt ich einen Gutschein für das Posthotel Achenkirch.Ich war vorher noch in keinem richtigen Welnesshotel.Es war herrlich.Ich erhielt sogar ein Upgrade des Zimmers da ich das erste mal dort war.Es war ein wunderschöner Welnessbereich.Als wir dort waren hatten wir diesen auch fast für und alleine.Das war etwas ganz besonderes-fühlte mich wie eine Prinzessin.
Das Essen war natürlich auch hervorragend-insbesondere das Käsebuffet-für mich als Käseliebhaber.
Genauso das Frühstücksbuffet.Für mich insgesamt ein einmaliges Erlebnis.Würde es gerne wiederholen.

Wellness Erlebnis 05.04.2016 08:27

Sauna-Aufguss-Österreichmeister- Verdient

Die Entspannung im Posthotel Achenkirch ist vorprogrammiert. Wir haben alle möglichen Angebote genutzt - vom Karate-Training mit einem buddhistischen Mönch über eine Reitstunde mit Lipizzanern und Ausflug mit einem Tesla. Am besten war aber das Spa- und Wellnessprogramm im Hotel - die Aufgüsse - ein Traum. Und wenn man dann noch tiefentspannt durch Achenkirch spaziert und dabei vergisst, dass am 5.12 das traditionelle "Krampustreiben" stattfindet inklusive "Bestrafung" von nicht braven Menschen mit Schuhcreme und kleinen Stockhieben rundet das das Wellnesserlebnis noch einmal ab :-)

Wellness Erlebnis 24.01.2016 11:17

Der Romantik Traum

Alexander | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alexander | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Ein Aufenthalt im Posthotel Achenkirch ist immer ein Traum, jeder Wunsch wird einem von den Augen abgekesen, das Essen ist fabelhaft und der Wellnessbereich grandios, eine andere Welt in der man sich unbeschwert fallen lassen kann. Ich habe sogar 2 wunderbare Momente . das Geburtstagsdinner mit der liebevollen Dekoration sowie die super romantische Kutschfahrt . Ereignisse die ich nie vergessen werde mit den besten Freunden der Welt. Eintauchen in eine völlig andere Welt aus perfektem Service, sehr nahbaren Hotelbesitzern und sich in 2 Tagen erholen wie in einer Woche, eine einfach grandiose Art dem Alltag zu entfliehen

Wellness Erlebnis 21.01.2016 23:48

PostHotel Achenkirch

Vor vielen Jahren habe ich ein paar Tage im Posthotel verbracht. Es hat für alle von allem etwas. Wellness, toller Spa, Sauna und Bäder Bereich. Essen war aehr abwechslungsreich und liess keine Wünsche offen. Das überaus freundliche Personal hilft bei allen kleinen oder grösseren Problemen. Während dem gesamten Urlaub fühlt man sich perfekt betreut. Bei der Ankuft wurde uns sogar das Auto geparkt und bei der Abreise stand es frisch gewaschen wieder da, so etwas habe ich noch niergends wo anders erlebt. Habe gerne wieder einmal in diesem Hotel gebucht und freue mich auf einen tollen Urlaub.

Wellness Erlebnis 21.01.2016 21:05

Erholung vom Allerfeinsten

Mit einer Übernachtung im Posthotel Achenkirch hat uns, meinen Mann und ich, meine Schwester total verzaubert. Ein paar Tage raus aus dem Alltag genießen wir jedes Jahr ein paar mal, jedoch dieses super tolles Hotel mit gigantischem Wellnessbereich und kulinarische Höhepunkte hat es geschafft uns nochmal von neuem zu verzaubern. Ein Märchentraum ist wahr geworden und noch immer denken wir an den wunderbaren Aufenthalt und wünschen uns wieder einmal dieses super tolle Hotel zu besuchen. Wellness Heaven hier kann ja nur dieses Hotel gemeint sein. Ein hervorragendes Hotel auf Erden - hier führt man sich wirklich wie im Himmel.

Wellness Erlebnis 21.01.2016 15:22

Haki Purna im Posthotel Achenkirch

Schon mit der Reservierung der SPA-Behandlung beginnt mit der Vorfreude die Zeit der Entspannung in der Gewissheit, was kommen wird. Nach vielen guten Erfahrungen im ATRIUM-Spa ist die HAKI Purna Behandlung bei Therapeutin Nadine der Höhepunkt eines jeden Urlaubs. Nach der freundlichen Begrüßung lege ich mich im pittoresk geschmückten Behandlungsraum auf eine mit weichen Handtüchern bedeckte Liege. Zu den sanften Klängen einer eher erahnbaren Musik werde ich sodann von den geübten Händen entrückt und erhebe mich über eine Stunde später wie schwebend und verzaubert wieder aus der schönen Traumwelt. Die HAKI geht schnell vorüber, wirkt aber lange nach und ist jeden Euro wert.
Mit Abstand die entspannendste Wellnessbehandlung, die ich in vielen SPA-Resort rund um den Globus erleben durfte.

Wellness Erlebnis 21.01.2016 14:28

GELUNGENER URLAUB

Elke | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Elke | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Elke | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Elke | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Ich möchte nicht von EINEM einzigen Wellnesserlebnis in diesem Hotel berichten.
Das komplette Gesamtpaket POSTHOTEL ACHENKIRCH ist in seiner Komplexität ein kompaktes Wellnesserlebnis auf allen Ebenen.
Ich habe mich in diesem Hotel immer zuhause gefühlt. Wohlbefinden rund um die Uhr.
Das fängt mit der Übernachtung in Zimmern und Suiten an, in denen man sich absolut wohlfühlt und herrlich entspannen kann.
Weiter geht es mit einem Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt.
Dann die Gestaltung des Tages: ein Ausritt, ein Tennismatch, ein Golfspiel oder Wandern in gesunder Bergluft.
Danach ein gemütliches Kaffeestündchen mit frischgebackenem Kuchen.
Anschließend ein Aufenthalt im Wellnessbereich, der außer Schwimmen drinnen und draußen zahlreiche Möglichkeiten für Wellness und Erholung bietet.
Bevor man dann den Tag mit dem Genuss des Abendmenues oder einem Themenbuffet, begleitet von einem hervorragenden Wein, beendet, kann man
noch kurz etwas Nettes shoppen gehen, ohne das Hotel verlassen zu müssen.
ABSOLUT EIN RUNDUM GELUNGENER ERHOLSAMER URLAUB .

Wellness Erlebnis 21.01.2016 13:21

Traumurlaub in Traumkulisse

Daniela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Daniela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Daniela | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Daniela | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Daniela | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Mein letzter Urlaub im Posthotel Achenkirch war ein Traum, wie vor 15 Jahren. Damals noch als Kind - welche zu diesem Zeitpunkt noch erlaubt waren - war ich dort wie zuhause. Jedes Jahr haben wir meine Herbstferien dort verbracht. Die gesamte Posthotelfamilie ist so herzlich und man fühlt sich einfach rundum pudelwohl. Die herrliche Bergkulisse, die nähe zum schönen Achensee, die vielfältigen Unternehmungsmöglichkeiten und die traumhafte Spa-Landschaft tuen ihr übriges - nicht zu vergessen, die gutmütigen Lipizzaner und Haflinger im hauseigenen Stall.
Jahrelang träumte ich von einer Rückkehr in dieses Hotel.
Ein Hochzeitsgeschenk machte es endlich möglich - und von der ersten Minute an fühlte ich mich wie ZUHAUSE ANGEKOMMEN. Viel hat sich verändert und vergrößert - und doch ist alles noch wie damals. Man fühlt sich, als sei man niemals fort gewesen. In dieser perfekten Urlaubswoche über Nikolaus - leider jedoch ohne Schnee - konnte ich das erste Mal im Leben alle Sorgen draussen lassen und einfach nur entspannen.
Nur zu Empfehlen.

Wellness Erlebnis 21.01.2016 13:17

Sich ein Wellnessurlaub der besonderen Art gönnen nach einer Knieprothesen-Operation und der Pensionierung nach 43 Jahren Arbeit bei der gleichen Bank das ist etwas vom schönsten was es gibt.

Roli  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Roli  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Roli  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Wir reisen viel und besuchen gute und auserwählte Wellnesshotels, vor allem in Österreich und Süddeutschland. Und wie es so ist, man vergleicht immer das neue Hotel mit den voran besuchten Hotels. Wie gross ist das Wellnessangebot, wie schmeckt das Essen, wie sind wir mit der Gastlichkeit und Freundlichkeit zufrieden. Wie wird mit Spezialwünschen umgegangen. Was bietet das Hotel für Extras? Können wir die Wellnessanlage in Ruhe geniessen oder fühlen wir uns gestört durch herumspringende und lärmende Kinder? Das ist wohl ein ganz heikles Thema. Es gibt zahlreiche und sehr gute Hotels speziell für Familien ausgerichtet. Sie verfügen über die Infrastruktur und die Kinder können und sollen sich körperlich ausleben und herumtollen. Glücklicherweise gibt es aber auch Hotels für Erwachsene. Als sich das Posthotel in Achenkirch entschloss, nur noch Kinder über 14 Jahren aufzunehmen, kam das nicht bei allen Leuten gut an. Nun haben wir selber einige Verwandte und Bekannte, die selber Kinder haben und das sehr begrüssen. Wenn Wellnessurlaub, dann gönnen wir uns gerne eine Woche ohne die eigenen Kinder. Wir fühlen uns im Posthotel wie zu Hause. Im Vergleich mit anderen Hotels hat es für uns und unseren Ansprüchen in allen Belangen am Besten abgeschnitten.
Darum können wir es nach 20-Mal nur empfehlen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellnesshotel
Jagdhof ***** Wellnesshotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 340 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

  • Neue Hotel Bewertung: Wellnesshotel Warther Hof ****superior |

    Wellnesshotel Warther Hof ****superior

    02.10.

    9.28

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Purmontes – Private Luxury Chalet | St. Lorenzen

    Purmontes – Private Luxury Chalet

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Tschuggen Grand Hotel | Arosa

    Tschuggen Grand Hotel

    Graubünden