Infos

Juffing Hotel & Spa

AnfrageWebsite

9.24

  • Wellness

    9.20

  • Kulinarik

    9.22

  • Zimmer

    9.12

  • Lage

    9.61

  • Service

    9.06

Kulinarik & Gourmet

Kulinarik & Gourmet Hotelbewertung

Bei der Re-Evaluierung im August 2019 konnte sich die Testerin davon überzeugen, dass das kulinarische Können der Küchen-Crew nach wie vor auf sehr hohem Niveau anzusiedeln ist. Dabei haben die Köche des Hotels Juffing seit dem letzten Testbesuch ein neues Wirkungsfeld erhalten. Denn die Hotelküche wurde komplett neu gestaltet. In diesem Zuge wurde die gesamte Kühl- und Klimatechnik erneuert. Und auch der Buffetbereich ist kaum wieder zu erkennen, wurde er nämlich durch eine Front-Cooking Station und einen Obst- und Saftraum komplettiert.

Im Juffing Hotel & Spa startet der Gast vitaminreich in den Urlaubsmorgen

So startet der Morgen im Hotel Juffing vielversprechend. Besondere Begeisterung zeigte die Testerin von dem exotischen Früchtebuffet, das sogar Papaya mit einschloss. Bei der morgendlichen Saft-Zubereitung scheinen der Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Ob Karotte-Ingwer, Orangen-, Ananas-, Apfel-, Birne- oder Rote-Beete-Saft, der neue Saftraum ist der personifizierte Vitaminbringer. Auch eisgekühlte Beeren-Smoothies sorgen hier für Entzücken. Ein Morgen-Gruß aus der Küche erfreut das Herz des Wellness-Gastes sonntags sogar mit drei verschiedenen „Kraft-Drinks“. Zwei Kaffee-Vollautomaten lassen die ausgefallensten Kaffee-Wünsche wahr werden. Während die Teestation die Herzen von Teeliebhabern höherschlagen lässt. Das Bild vom Wellnesshotel Juffing Hotel & Spa | Thiersee | Tirol Angebot an Cerealien ist weitreichend, genau wie die Wurst- und Käsespezialitäten, die den frischen Backwaren, Broten und süßen Köstlichkeiten in nichts nachstehen. Dass die Qualität des Essens in diesem Wellnesshotel in Tirol eine prioritäre Rolle spielt merkt man sofort. Kaum verwunderlich also, dass vor allem AMA-zertifizierte, frische und regionale Produkte den Weg in die Juffing-Küche finden.

Das Können der Küchen-Crew im Hotel Juffing sorgt auch am Mittag für genussvollen Enthusiasmus

Doch nicht nur das Frühstück versteht zu imponieren. Bei der Mittagsjause am ersten Tag des Testaufenthaltes schwelgte die Testerin von Wellness Heaven im kulinarischen Himmel dank vegetarischem Grünkernchili und Gurkensalsa. Was sich auf den ersten Blick etwas dröge las, mundete vorzüglich und überzeugte durch eine beeindruckende Aromen-Vielfalt. Die ebenfalls dargebotenen faschierten Laibchen mussten sich aber auch nicht hinter der vegetarischen Variante verstecken. Frische und knackige Salate bringen kunterbunte Vielfalt auf die Teller der Hotelgäste und zeugen vom Einfallsreichtum der Equipe de Cuisine. Letztere stellt ihre kulinarischen Kunstfertigkeiten auch bei der vorzüglichen Patisserie, die jeden Nachmittag gereicht wird, zur Schau. Dabei sorgte vor allem die Obsttorte mit Vanillecreme für genussvollen Enthusiasmus bei der Wellness Heaven Testerin.

Abendessen im Juffing

Bereits am ersten Abend des Testaufenthaltes vermochte das sechs-Gänge Menü der grünen Hauben-Küche des Hotels geschmacklich zu verzaubern. So begann das exquisite Abendmahl mit einem kulinarischen Feuerwerk, nämlich gebratenem Bild vom Wellness Hotel Juffing Hotel & Spa | Thiersee | Tirol Wurzelgemüse an einer fein-zarten Zitronen-Persillade. Dabei verschmolzen die Röstaromen des Gemüses auf das Harmonischste mit dem Kräuterjus, dem man glücklicherweise nur eine hauchdünne Zitronen-Note anmerkte. Ein solch exzellent zubereitetes Entrée schraubte die Erwartungen an die folgenden Gänge hoch. Dabei blieb die klare Porreekraftsuppe mit Erbsenschöberl, die als zweiter Gang kredenzt wurde, ein wenig im Lichtschatten des ersten Ganges. Allerdings versprühten die Zillertaler Schlutzkrapfen mit brauner Butter und Parmesan so viel Tiroler Esprit, dass der zweite Gang als eine Art wohltuende Neutralisation zwischen dem ersten und zweiten betrachtet werden konnte. Als Hauptspeise entschied sich die Hoteltesterin von Wellness Heaven für ein Zanderfilet unter einer Sesamkruste auf rahmigen roten Linsen und Bio-Fenchel. Ein dezent mundender Gang, der gerade durch sein schnörkelloses Understatement bestach und nicht delikater hätte sein können. Als vegetarische Variante wurden an diesem Abend des 08. August 2019 gefüllte Enchiladas mit Guacamole und Tortillachips gereicht während die deftigere Hauptspeisen-Variante in Tranchen vom marinierten Bio-Schweinefilet an Eierschwammerl mit breiten Bohnen und Schinken-Erdäpfel-Laibchen bestand. Das kunstvoll arrangierte Dessert offenbarte sich als Trilogie aus Kokos, Ananas und Mango. Zur kulinarischen Vollendung fehlten an diesem ersten Abend dann nur noch die österreichischen Käse-Spezialitäten mit reichlich frischem Obst und einer atemberaubend großen Auswahl an süßen Senf-Saucen und phantastischen Chutneys, die man sich am Käse-Buffet selbst auf den Teller löffelte. Der zum Dinner gereichte Carnuntum Sauvignon Blanc des Weingut Glatzers korrespondierte vortrefflichst mit der gewählten Hauptspeise, dem Zanderfilet und entpuppte sich als hervorragende Wein-Empfehlung von Sonja Juffinger-Konzett.

Evaluierung 2009
Der großzügige Restaurantbereich des „Juffing Hotel & Spa“ öffnet sich zu zwei Seiten der umliegenden Kulisse, mit dem Hinterthierseer Kirchturm direkt gegenüber der weitläufigen Sonnenterrasse. Am Abend transportieren kleine Swarovski Spots das nächtliche Firmament nach innen. Zu späterer Stunde laden gemütliche Clubsessel im Kaminzimmer zum Verweilen ein. Die Besonderheit des Hauses ist die Dreiviertelpension: Neben dem sehr guten Frühstücksbuffet und einem sechsgängigen Abendmenü werden nachmittags Kuchen, hervorragende Tees, Kaffees, mehrere Salate und ein bis zwei warme Hauptgerichte angeboten. Das Frühstücksbuffet lässt kaum Wünsche offen: neben sehr leckeren Müslisorten, frischem Obst und süßen wie herzhaften Backwaren finden wir hier auch die warmen Schmankerl und hausgemachte Strudel.

Abends erstaunt uns die Verbindung von österreichischer Küche mit internationalem Crossover. Kalte und warme Vorspeisen, sehr gute österreichische Weine und der aufmerksame Service stimmen in den Abend ein. Der Hauptgang präsentiert sich in regionaler Herkunft und Zubereitungsart. Auf der Haut gebratener Waller wird mit Wintergemüse und mildem Rieslingespuma serviert. Als Fleischgang kann ein schmackhafter Schmorbraten mit Speckwirsing und Butterspätzle gewählt werden. Das Highlight für die Tester von Wellness Heaven: der Käsegang. Hier bedient sich der Gast an einer gelungenen Auswahl heimischer und internationaler Käsesorten mit einem Accompagnement von Chutneys, Nusshonig und Trauben. Fruchtig süße Desserts werden zum Ausklang serviert. Das Fazit: kulinarisch einfallsreich und handwerklich solide. Fürs Frühstück gibt es von Wellness Heaven ein sehr gut.


Evaluierung 2014
Bei einem erneuten Testbesuch konnte sich das Juffing Hotel & Spa im kulinarischen Bereich deutlich verbessern. Ein Spargel-Erdbeersalat versprach eine interessante Mixtur frühlingshafter Ingredienzen und wurde mit Bündnerfleisch herzhaft ergänzt. Ein Saltimbocca fand seine ideale Begleitung in glasiertem Brokkoli, einer Tomaten-Glace sowie fluffigen Maisgries-Dukaten. Besonders erwähnenswert ist auch das großartige Käsebuffet mit regionalen und französischen Spezialitäten. Die Auswahl an Chutneys scheint schier grenzenlos, vom Mohnsenf bis zum Trüffelhonig kann das Juffing Hotel & Spa punkten.

Wellness Heaven Bewertung
Kulinarik & Gourmet:
9.22

Hotelbewertung vom : Juffing Hotel & Spa
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Relax Midweek

2 ÜN inkl. Frühstück, Cook & Style Dinnerbuffet, Hydrojetmassage, 25 € Gutschein (Spa oder Restaurant) & Begrüßungswein.

2

ÜN/HP ab 218 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Shuum Boutique Wellness Hotel |

    Shuum Boutique Wellness Hotel

    13.11.

    8.92

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Lefay Resort & SPA Dolomiti | Pinzolo

    Lefay Resort & SPA Dolomiti

    Trentino

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Purmontes – Private Luxury Chalet | St. Lorenzen

    Purmontes – Private Luxury Chalet

    Südtirol