Infos

Soneva Jani

AnfrageWebsite

9.55

  • Wellness

    9.62

  • Kulinarik

    9.44

  • Zimmer

    9.81

  • Lage

    9.40

  • Service

    9.48

Service & Extras

Service & Extras Hotelbewertung

Ich bin verliebt. Nicht nur in die Natur oder in die Architektur, die mich auf Medhufaru umgibt, sondern auch in den Service, der mir auf Soneva Jani geboten wird und der für die internationale Wellness-Hotellerie richtungsweisend sein sollte und ganz neue Maßstäbe setzt. So ist für mich Soneva Jani das perfekte Rückzugs-Refugium für einen Wellness Urlaub in Pandemie-Zeiten. Dabei sind es auch, und vor allem die phantasievollen und kreativen Service-Ideen, die mich nachhaltig beeindrucken. Bereits die Anreise mit dem privaten Soneva Wasserflugzeug und dem Speedboat ist hervorragend organisiert. Außer den beiden barfuß und mit Maske fliegenden Piloten sind wir die einzigen Passagiere an Bord. Auch wir tragen während des Fluges eine Maske. Allerdings nur so lange bis wir auf dem kleinen Anlegesteg gelandet sind und uns das Soneva Jani Speedboad in Empfang nimmt.

Idealer Empfang auf Soneva Jani

Bereits der Empfang gestaltet sich auf Soneva Jani einzigartig. Auf dem inseleigenen Speedboat heißt uns der freundliche Nasim Willkommen. Mit ihm fahren wir zum Anlegesteg, wo uns der belgische GM Frederik Brohez bereits erwartet. Nach einer herzlichen Begrüßung und der Vorstellung von Nesra, Bild vom Wellnesshotel Soneva Jani | Medhufaru Island | Noonu Atoll der Kinderbetreuerin geht es per Insel-Buggy zu unserem luxuriösen Überwasser-Domizil. Kurz nach unserer Ankunft erhält unsere gesamte Familie vom Insel-Doktor eine PCR-Testung. Wir beiden Eltern, per Rachen- und Nasenabstrich und unsere beiden Kinder nur per Rachenabstrich. Bis die Testergebnisse aus dem Labor auf der benachbarten Flughafeninsel vorliegen, werden wir freundlich gebeten, in unserer Villa zu bleiben, was mir, bei einer Größe von über 700 qm nicht schwerfällt. Nachdem wir am Abend die Testergebnisse erhalten, nimmt uns auch unsere persönliche Barefoot Butlerin Zeyba, unter ihre schützenden Fittiche. Sie stünde nun immer und jederzeit auf Abruf für uns bereit, erklärt sie ihre Dienste und schenkt uns durch ihre Unterstützung eine Unbeschwertheit, die wir so lange nicht mehr erlebten. Seit Betreten des privaten Soneva Wasserflugzeugs wurde uns ein luftig-leichtes Mäntelchen der Sorglosigkeit umgehängt. Mit den Worten „No News, No Shoes“ wurden uns vier seidene Beutelchen für unsere Schuhe überreicht. Und plötzlich dürfen wir uns barfuß und ohne Maske nur noch den schönen Dingen des Lebens widmen. Welch ein befreiendes Gefühl. Ich fühle mich, als würde für vier Tage meine überlastete Festplatte neu bespielt und zwar ausschließlich mit Glücksmomenten und einem grenzenlosen Freiheitsgefühl. Und diese Freiheit umweht mich während meines gesamten Aufenthaltes auf Soneva Jani. Ein opulenter Obstkorb mit exotischen Früchten, zahlreiche Wasserflaschen und eine Flasche eisgekühlter Champagner sorgen für weitere glückliche Überraschungsmomente in Bild vom Wellness Hotel Soneva Jani | Medhufaru Island | Noonu Atoll unserer Überwasser-Residenz. Außerdem erwarten uns vier Kokosnüsse mit schmackhaftem Kokosnuss-Saft am Eingang unserer Villa. Dass wir am ersten „Quarantäne-Tag“, sowohl das Mittagessen als auch das Abendessen ohne Aufpreis in unserem Reserve einnehmen können, ist ebenfalls keine Selbstverständlichkeit.

Freundliche und lächelnde Gesichter – wohin ich blicke

Während unseres Aufenthaltes auf Soneva Jani fällt mir eines immer wieder auf: Es gibt kein Gesicht auf der Insel, das nicht lächelt oder glücklich zu sein scheint. Angefangen von der bezaubernden und sehr kultivierten Zeyba, unserem Island Host bis hin zu Razzan, unserem schwarz gelockten Kellner, der uns wirklich jeden Wunsch von den Lippen abliest, scheinen alle Angestellten der Insel die Extrameile für ihre Gäste zu gehen. So fragt uns Razzan gleich am ersten Tag nach unseren Getränkevorlieben, ob wir Wasser mit oder ohne Kohlensäure präferieren, an welchen Allergien oder Unverträglichkeiten wir leiden und welche frisch gepressten Säfte wir zum Frühstück wünschen und in welcher Form er unseren Kaffee servieren darf. Da das Essen auf Soneva Jani an Köstlichkeit kaum zu überbieten ist, und auch die Frucht-Mocktails hervorragend munden, sind wir häufig schon nach dem ersten Gang vollkommen satt. Dass der Hauptgang dann in unser Reserve gebracht wird, sodass wir uns am nächsten Tag an den entgangenen Gaumenfreuden laben können, stellt auf Soneva Jani gar kein Problem dar. Ja, diesen Service bietet uns Razzan sogar von selbst an, nachdem er unsere noch vollen Teller entdeckt. Und auch der engagierte Kellner Ali verzaubert uns beinahe täglich mit seinem Charme, seiner guten Laune und seinem Fleiß. Dass uns Zeyba schon am Tag unserer Ankunft mit Fahrrädern versorgt, ist ebenfalls hervorzuheben. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Fahrräder. Mein Drahtesel scheint mit seiner Holzvertäfelung und den gepolsterten Pedalen ein echtes Unikat zu sein. Und auch Moosa, der den Room-Service mit Bravour realisiert, überrascht uns zwei Mal täglich mit seinen Diensten. Morgens wird unsere Villa nicht nur aufgeräumt und gesäubert, sondern auch die duftenden Beauty-Produkte werden nachgefüllt. Dabei punktet unser Überwasser-Domizil sogar mit Sonnencreme, Aloe Vera Gel, verschiedensten Shampoos, Conditioners und Shower Gels. Auch Kimonos und Badetaschen stehen in der Villa zur Verfügung. Auf Anfrage verwöhnt uns der Zimmer-Service am Abend im Rahmen des umfänglichen Shut-Down Services sogar mit Schlafbrillen und duftenden Limonengras-Säckchen – welch ein Pampering-Programm! Dabei erzählt uns der Wellness Manager des Resorts, dass auf Anfrage gerne auch eine Schlafbox gereicht wird. Auch die Wäsche kann für einen geringen Aufpreis, noch vor der Abreise nach Hause, gewaschen werden. Während einer herzlichen Unterhaltung erzählt mir Zeyba, dass auf Soneva Jani als „Barefoot Butler“ bevorzugt Frauen eingestellt werden. Denn lange Zeit wurden Frauen bei der Jobvergabe im Service auf den Malediven vernachlässigt. Das möchten die Gründer des Resorts, Sonu und Eva, gerne ändern und fördern Frauen im speziellen Maße. Eine Tatsache, die wir sehr begrüßen.

Eier von Meeresschildkröten am Strand und frische Maracujas im Insel-Garten – Nachhaltigkeit hat auf Soneva Jani ein hohes Gewicht

Einmalig auf Soneva Jani ist auch das intakte Ökosystem. So erfahren wir auf einer Inselumrundung, dass immer wieder Meeresschildkröten ihre Eier am Strand von Medhufaru ablegen. Ein Nest können wir sogar live in Augenschein nehmen. Durch die Meeresbiologen der Insel wurde das Nest geschützt. Nicht minder beeindruckend wie die im Sand vergrabenen Eier der Schildkröten sind die vier Süßwasserseen, der Insel. Nur 12% der maledivischen Eilande nennen solche natürlichen Seen ihr Eigen. Dank ihnen nisten auch exotische Vögel auf Medhufaru, die hier, genau wie die großen Krebse in besonderem Maße geschützt werden. Ein weiteres Highlight unserer Insel-Tour war für mich die Begehung der riesigen Gartenanlage. Es gibt kaum ein Kraut oder eine exotische Frucht, die auf Soneva Jani nicht gedeiht. So weiß ich nun, wie Maracujas wachsen und dass es tatsächlich Elefantenohrbäume gibt. Grundsätzlich wird die Schönheit der maledivischen Natur auf Soneva Jani nicht nur geschätzt, sondern auch geschützt. Das fängt bereits bei der Sonnencreme an, die in der Villa offeriert wird. Diese ist nämlich unschädlich für die im Meer wachsenden Korallen. A propos Korallen: Während eines gemeinsamen Mittagessens, erklärt mir der charismatische Wellnesspionier Sonu Shivdasani, dass eines seiner zukunftsweisenden Nachhaltigkeitsprojekte das Pflanzen von großflächig angelegten Korallengärten sein wird. Gäste die tiefer in die Nachhaltigkeitswelt von Soneva eintauchen möchten, können seit Juni 2020 über das Programm „Conscious Experiences“ an einer breiten Palette von Aktivitäten teilnehmen. Der Meeresschutz unter der Leitung der Meeresbiologin Ellie aus Großbritannien ist einer der wichtigsten Säulen, die der Visionär Sonu Shivdasani auf Soneva Jani weiter ausbauen möchte. Ein weiteres Anliegen des Soneva-Gründers ist die Investition in alternative Energieformen. Dabei ist er bereits in Gesprächen mit Firmen, unter anderem aus Deutschland, um zukünftig Solarenergie zur umweltfreundlicheren Energieerzeugung in seinen Resorts einzusetzen. Er hat sogar bereits konkrete Pläne, wo auf Medhufaru, die Solar-Panels aufgestellt werden sollen. Aber auch das Tracking von Wildtieren und das Gärtnern im riesigen Biogarten des Resorts wird bei dem „Conscious Experiences“ Programm für die Soneva-Gäste zukünftig eine Rolle spielen. Während des Gesprächs war ich besonders beeindruckt, wie Sonu Shivdasani mit seinen Mitarbeitern umgeht. Und zwar auf Augenhöhe. Die persönliche Anrede mit Namen eines jeden Angestellten gehört bei ihm genauso wie das respektvolle Miteinander zum guten Umgangston. In zahlreichen Gesprächen mit den verschiedenen Mitarbeitern habe ich auch die tiefe Bewunderung für das bisherige Lebenswerk ihres Chefs heraushören können. „Selten zuvor durfte ich in einem so angenehmen, aber auch komfortablen Umfeld arbeiten dürfen, wie auf Soneva Jani.“ erklärt mir Zeyba. Und auch in Sachen Recycling und Müllverwertung nimmt Soneva Jani auf den Malediven eine Vorreiterrolle ein – das zeigte uns die Besichtigung der Mülltrennungsanlage der Insel. So lädt das Management von Soneva Jani sogar die Bewohner der umliegenden Einheimischen-Inseln regelmäßig ein, die Mülltrennungsanlagen zu besichtigen und wichtige Hilfestellungen in Sachen Nachhaltigkeit zu geben.

Das erste maledivische Überwasser-Observatorium legt Ihnen die Sterne zu Füßen

Nach einem Tag der Quarantäne in der Villa werden wir am Morgen unseres zweiten Tages von Zeyba in die Geheimnisse des verwunschenen Eilands Soneva Jani eingeweiht. Und so erfahren wir, dass es nicht nur diese spektakuläre Landschaft, eine erstklassige Kulinarik und eine phänomenale Architektur auf Soneva Jani zu bestaunen gibt. Nein, da wäre auch noch das erste maledivische Überwasser-Observatorium, das mir mit einem hochmodernen Teleskop mit 3D-Technologie die Sterne ganz nah vor Augen führt. Und ich denke mir einmal mehr, wäre ich auf einem anderen Planeten gelandet, ich könnte nicht beeindruckter sein als auf der Insel Medhufaru im Noonu-Atoll im Resort Soneva Jani. Dabei holt uns Dee der inseleigene Astronom aus Thailand während eines spektakulären Dinners tatsächlich mit seinem Teleskop die Planeten Jupiter und Venus, aber auch den Mond vom Himmel. Berauschend ist der Anblick unseres Weltraumes von hier unten, einem winzigen Pünktchen inmitten des Indischen Ozeans. Es sind genau diese Erlebnisse, die den Augenblick auf Soneva Jani zu einem köstlichen Geschenk werden lassen.

Nomen est Omen: Cinema Paradiso

Nicht minder eindrucksvoll ist ein Besuch des Cinema Paradiso: Über mir funkeln die Sterne und auf der Leinwand, die aus dem Wasser ragt, lasse ich mich von beliebten Filmklassikern wie Peter Pan verzaubern. Natürlich nicht ohne mir frisch zubereitetes Popcorn, köstliches Eis und einen tropischen Cocktail schmecken zu lassen. Ein echter Höhepunkt, nicht nur für begeisterte Cineasten. Und so ist der Name des Open Air Kinos tatsächlich Programm. Während wir uns unser japanisches Dinner schmecken lassen, berät uns der freundliche Ali immer wieder und gibt Empfehlungen, welches Hauptgericht oder welches Dessert heute besonders empfehlenswert ist.

Auf Soneva Jani werden Lebensträume wahr: Picknick auf einer einsamen Insel

Einmal im Leben auf einer völlig einsamen Insel stranden. Die Weltabgeschiedenheit spüren und sich den köstlichen Delikatessen, die Ihr persönlicher Koch für Sie zubereitet hat, hingeben. All das muss kein Traum mehr sein. Für die Crew auf Soneva Jani ist kein Weg zu weit und so lassen die Mitarbeiter des paradiesischen Eilands auch solche Lebensträume wie einen Aufenthalt auf einer abgelegenen Insel wahr werden.

Rendez-Vous mit Delfinen, Schildkröten und Muränen

Sich von der heiteren Aura neugieriger Delfine anstecken lassen, das fällt mir auf einer Delfin-Safari, die ebenfalls regelmäßig auf Soneva Jani angeboten wird, sehr leicht. Während wir in den Sonnenuntergang fahren, eskortiert uns ein ganzer Schwarm der neugierigen Meeresbewohner und dreht scheinbar nur uns zu Ehren fröhliche Pirouetten. Ein Erlebnis, das nicht nur unseren Nachwuchs glücklich macht. Genauso eindrucksvoll wie die Begegnung mit den Delfinen ist für mich das Schnorcheln auf einer einsamen Insel im Noonu Atoll. Mit dem Speedboat erreichen wir nach 20 Minuten das verwunschene Eiland Raafushi – einer der besten Schnorchel-Spots im Noonu-Atoll, wie mir der Kapitän unseres Bootes erklärt. Und tatsächlich schon nach wenigen Minuten unter Wasser bin ich tief beeindruckt vom bunten Treiben dieses subaquatischen Wunders, das mir hier leuchtend und lebendig entgegenschwimmt. Rosa, Türkis, Hellblau und hinter den Flossen ein leuchtendes Orange – welch prächtige Kolorierung die Natur hier hervorgebracht hat, ich kann darüber nur staunen. Und auch die erste Schildkröte lässt nicht lange auf sich warten und gleitet majestätisch an mir vorüber, während sich die Muräne bei meinem Anblick wieder schlangenhaft in ihre Höhle zurückzieht. Auf unserer einstündigen Schnorchel-Exkursion macht uns die Meeresbiologin Ellie aus England immer wieder auf besondere Faszinosa aufmerksam. Ohne ihren Hinweis wäre ich an der sich in den Wellen wiegenden Anemone sicherlich vorbeigeschwommen und hätte auch die kleinen Clown-Fische übersehen, die in der Anemone scheinbar Verstecken spielen. Auch Mirell aus Toronto erklärt uns beinahe Unglaubliches über diese Fischchlein. So werden die Tiere immer als Männchen geboren, können aber im hohen Alter zum Weibchen werden. Daher ist der älteste Fisch einer Schar immer ein Weibchen und der zweitälteste ein Männchen. Ein Kurisosum, das ich ohne Mirell nie kennengelernt hätte.

Im DEN werden Kinderaugen leuchten

Unser Nachwuchs hat im Kids Club DEN die Zeit seines Lebens. Im Alter von 1 bis 12 Jahren finden hier Junior Gäste von Soneva Jani eine erstklassige und liebevolle Kinderbetreuung. Dabei tut die liebevolle Nesra alles in ihrer Macht stehende, um die Augen ihrer Sprösslinge zum Leuchten zu bringen. Ob bunte Strähnen in die Haare flechten, als Seeräuber das Piratenschiff unsicher machen oder sich im Lego- und Musikraum nach Herzenslust austoben, im DEN Kinderclub machen unsere Sprösslinge große Augen. Auch Cupcake backen steht im DEN Kinderclub hoch im Kurs. Dabei hat es der Make-Up-Bereich unserer Tochter in besonderem Maße angetan. Und zum Entspannen bietet das eigene Kinderkino mit den unterschiedlichsten kindgerechten Filmen beste Möglichkeiten. Kein Wunder also, dass die Verabschiedung von Nesra, nach vier Tagen liebevollster Betreuung auf beiden Seiten tränenreich ausfällt. Wie sehr werden wir die entzückende Malediverin mit dem großen Herzen vermissen!

Auch der Check-Out kann auf Soneva Jani nur mit Bestnoten bewertet werden

Bei dem exzellenten Service-Standard, der auf Soneva Jani herrscht, ist es beinahe nicht verwunderlich, dass sich auch die Abreise durch einen beeindruckenden Komfort auszeichnet. Offene Rechnungen begleichen wir bei Zeyba bequem am Frühstückstisch. Hier übergibt sie uns auch als Abschiedsgeschenke drei Bücher, die uns als Souvenir zu Hause an unsere Traum-Auszeit auf Soneva Jani erinnern. Nach einem angenehmen kurzen Flug mit dem Wasserflugzeug werden wir in Malé erneut von einer freundlichen Angestellten des Resorts in Empfang genommen. Sie kümmert sich um unser Gepäck, das vorab fotografisch festgehalten wurde, und geleitet uns zum nagelneuen Tesla, der uns in Windeseile und ultrabequem zum Flughafen-Terminal fährt. Unser Gepäck erhalten wir fein säuberlich gestapelt in Gepäckwägen kurz vor der Sicherheitskontrolle. Welch ein unglaublich herausragender Service!

Wellness Heaven Bewertung
Service & Extras:
9.48

Hotelbewertung vom : Soneva Jani
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellness- & Sporthotel
Jagdhof ***** Wellness- & Sporthotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 340 €

WINTER SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    07.11.

    9.37

  • Neue Hotel Bewertung: die HOCHKÖNIGIN ****S |

    die HOCHKÖNIGIN ****S

    26.10.

    9.14

  • Neue Hotel Bewertung: »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium |

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

    23.09.

    9.31

  • Neue Hotel Bewertung: Spa & Resort Bachmair Weissach |

    Spa & Resort Bachmair Weissach

    13.09.

    9.20

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Esplanade Tergesteo - Luxury Retreat | Montegrotto Terme

    Esplanade Tergesteo - Luxury Retreat

    Venetien

  • Neues Wellnesshotel: Alpen.Spa.Golf.Hotel TRAUBE BRAZ | Braz

    Alpen.Spa.Golf.Hotel TRAUBE BRAZ

    Vorarlberg

  • Neues Wellnesshotel: Entners am See | Pertisau

    Entners am See

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tanneck ****S | Bad Wörishofen

    Hotel Tanneck ****S

    Bayern